911 GT3 - Nordschleife - 7:12,7 Minuten


Die Speerspitze aller Strassen-Elfer brannte mit seinem 368 kW (500 PS) starken, hochdrehenden Saugmotor eine neue Bestezeit in den legendären Rundstreckenasphalt in der Eifel.

pff.de/wcf/index.php?attachment/366573/„Mit dieser Zeit haben wir eines eindrucksvoll bewiesen: Der neue 911 GT3 vermitteltnicht nur maximalen Fahrspaß, sondern ermöglicht auch eine beeindruckende Performance auf der Nordschleife. Im Mittelpunkt stand die Optimierung der Fahrbarkeit unddie Anpassung an die moderat gesteigerte Motorleistung“, so Frank-SteffenWalliser, Leiter Motorsport und GT-Fahrzeuge bei Porsche, voller Freude.

Andreas Preuninger, Gesamtprojektleiter GT-Fahrzeuge, ergänzt: „Vor wenigen Jahren waren Rundenzeitenwie diese ausnahmslos reinrassigen Rennfahrzeugen mit Slickbereifung vorbehalten.Der neue GT3 schafft dies nun mit vergleichsweise moderater Leistung und bleibt zu-dem voll alltagstauglich.“

Ausgerüstet mit Hinterachslenkung und Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) ging der Elfer auf Michelin Sport Cup 2 N1 Reifen im Serientrimm an den Start. In der Eifel herrschten, alles andere als selbstverständlich, für Porsche-Testfahrer Lars Kern bei acht Grad Luft- und 14 Grad Asphalttemperatur, sowie strahlendem Sonnenschein optimale Bedingungen. Die neue Bestzeit wurde unter notarieller Aufsicht absolviert.

Frank-Steffen Walliser: „Wer auf der Nordschleife schnell ist, ist überall auf derWelt schnell.

pff.de/wcf/index.php?attachment/366572/




Text: hOREXKiLLa
Fotos: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG



    Comments 7

    • Irre gut!

    • Gigantisch! Das sieht fast wie eine Kaffeefahrt aus :-) Der Mann weiß aber auch echt, was er tut! Riesen Lob an Auto und Fahrer!!!

      • Das stimmt, wer jemals "etwas zügiger" ein Fahrzeug über die NoS bewegt hat, wird das bestätigen können ...

    • Dem Herrn Kern bei der Arbeit zusehen hat aber wirklich auch was. Der kennt die NOS und das Auto. Kein zucken, keine Korrekturen. Hammer Runde, Hammer Auto.

    • Fuchsröhre 250 km/h, Kesselchen 250 km/h, Antoniusbuche 285 km/h - bin etwas ausser Atem nach dem Vid .....

    • .. nun auch das Vid der GT3 onboard cam - have a nice trip!

    • Porsche GT3 rockt den Ring :-))

    • ... und sie setzen in Weissach immer noch einen oben drauf - der Wahnsinn.