Der neue GT: Porsche Panamera jetzt als Sport Turismo


pff.de/wcf/index.php?attachment/351116/

Als Designstudie haben wir ihn schon bewundern können - den Porsche Panamera in seiner neuen Form als Sport Turismo. Jetzt feiert die neue Panamera-Baureihe ihre Weltpremiere in Genfer Autosalon (7. bis 19. März 2017). Geben wird es den Sport Turismo als Panamera 4, Panamera 4S, Panamera 4 E-Hybrid, Panamera 4S Diesel sowie Panamera Turbo.
Panamera mit "großer Klappe" - Sport Turismo

Was macht den Sport Turismo so besonders? Eine große Heckklappe gibt dem Panamera ein noch markanteres Erscheinungsbild. Damit wird der Panamera gleichzeitig noch praktischer - und dürfte viele neue Käufer damit ansprechen, die keinen großen SUV wie den Cayenne, sondern eher einen sportlichen Luxuskombi suchen. Das Platzangebot wurde auch bei den Sitzplätzen hochgeschraubt - "4+1" ist das Schlagwort, womit der Panamera jetzt 5 Personen Platz bietet, statt bisher nur 4.

Vorsicht Ironie: Hüter des heiligen Porsche-Grals wurde in den letzten Jahrzehnten einiges abverlangt. Wasserkühlung, ein SUV, eine Sportlimousine, Downsizing... und jetzt auch noch ein Edelkombi. Aber wir sollten die Innovationskraft und das Marktgespür in Zuffenhausen zu schätzen wissen. Porsche geht es sehr gut, wenn man die Umsatzzahlen anschaut und vor allem - die Marke gehört mit zu den begehrtesten der Welt.

Der Panamera Sport Turismo passt sehr gut zur Porsche-Familie und vergrößert diese sinnvoll. Auf erste Live-Erlebnisse können wir gespannt sein.

Bilder: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

-> Technische Daten: Porsche Panamera Sport Turismo



    Kommentare 14

    • Hallo erstmal,
      soviel Zeit muss sein.
      Natürlich unterliegt auch Porsche dem Marktgeschehen.
      Auch ist es natürlich sich weiterzuentwickeln.
      Das trifft nicht den Geschmack von "Jedermann".
      Ich finde das Auto toll.
      Sehr eigenständiges Aussehen.
      Ich fand den ersten CLS auch super.
      Dieses Fahrzeug ist im Aussehen noch mal eine Klasse besser.
      Für alle anderen gibt es noch genügend Auswahl im Programm.


      Beste Grüße
      Uwe

    • Porsche, wo bleibt die Pickup Version für USA und Indien?

    • Mir hat das Heck des alten Panamera besser gefallen, da eigenständige Erscheinung. Aber als sportlichen Kombi würde ich dann eher einen RS6 Avant nehmen.

    • schöner Wagen

    • Was soll da sportlich sein oder schick, der sieht so was von hässlich aus.

    • Und noch eines für die "911-und-sonst-nix-Fraktion": Getreu der "Strategie 2025" definiert sich Porsche als ein Anbieter sportlicher Mobilität, da kommt noch einiges ...

    • Kann es gar nicht erwarten, bis er für mich zum Firmenleasing freigegeben wird. Dann der 3. im Stall wo meine Rennräder reinpassen

    • Ich sehe das wie Andreas und Starwatcher.
      Der Panamara hat mir nie so richtig gefallen. Doch wenn ich mal keinen Sportwagen mehr fahren will, ich jedoch was Sportliches mit Kombi-Ambitionen benötige, wäre der Sport-Tourismo durchaus eine Option. Gefällt!

    • Groß, schwer, unsportlich. Mich erinnerts an die alten Granada Turnier. Egal, bringt Kohle.

    • Die logische Fortführung der Produktpalette. Sie bedient einen vorhandenen Käuferkreis und unterstützt mit den Erlösen die technische Fortentwicklung. Alles andere wäre reaktionäre Produktpolitik und kontraproduktiv.

    • Erbärmlich... wie Porsche sich mehr und mehr seiner Identität und Wurzeln beraubt! Nicht jedes Geschäft das man machen kann, muss man machen. Auf verkürzter Panamera Plattform ein Gegenstück zum AMG GT, welches dann als New 928 GTS mit ausschließlich 8-Zylinder Motoren oder einem reinen Elektoantrieb lanciert würde, das wäre mal wieder etwas fürs Image und den Porsche Fan gewesen! Es gibt so viele tolle Computer Entwürfe einer Neuauflage des 928 GTS, das grandiose Erst-Design wäre für die Neuzeit nachgeschärft ein Hammer und das Auto ließe sich preislich oberhalb des 11er platzieren. Geringe Stückzahlen machen einen hohen "Will haben Faktor" und sorgen für sehr stabile Preise. Ein Imageturbo sondergleichen. Ich bin von kindesbeinen Porsche Fan, aber ich rede hier von Sportwagen... und nicht vom Geschäft um jeden Preis! Sportliche SUVś so grad noch ok... aber wenn der Panamera Sport Turismo wenigstens hübsch wäre. Jetzt hat der neue Sport Turismo ein noch klobigeres Heck als die aufgeblasene erste Panamera Version. Fehlt nur noch der Porsche Ableger des VW Touran, damit wir künftig unsere Rollatoren passend verstauen können. Der heißt dann Panaflorio, ein Kunstwort aus Panamericana und Targa Florio... Natürlich ein Megaseller, wer von uns will im Altersheim schon auf den Porsche verzichten... Also lassen wir uns kein x für ein u vormachen!

      • Ein direkter Tesla-Konkurrent, das wäre in der Tat mal angebracht...

    • Kombis finde ich furchtbar und diesen finde ich auch nicht besser als ander. Man muss als Hersteller nicht jeden Blödsinn mitmachen. Aber er wird sicher seine Käufer finden

    • Ich finde das Konzept als logische Weiterentwicklung des Panamera's perfekt. Und chick ist er obendrein.....

    • Endlich auch ein Porsche Kombi ;-)

      • Das trifft es nicht ganz. Nur weil der 20 Liter mehr Kofferaumvolumen hat, ist es kein Kombi ;-)