Posts by Fuel

    Hallo,

    auch bei mir werden nächstes Jahr neue Schuhe fällig. Möchte meine Approved verlängern und bin deshalb auf die N-Kennung angewiesen...

    Hat schon jemand hier den Pirelli Pzero PZ4 Sports Car N1 getestet?

    Hab hier nichts genaues gefunden, oder es überlesen.


    Hab aktuell die Pzero drauf die 2014 bei Auslieferung aufgezogen wurden.

    die N-Kennung bringt dir gar nichts wenn der Reifen nicht explizit für dein Modell von Porsche freigegeben ist.

    Ich verstehe nicht wie man es als Radsportler geil finden kann einen Pass hochzuschnaufen und sich dabei das Abgas Hunderter Autos, 7.5 Tonnern, Wohmobilen und Uraltdieseln reinzuziehen....🤔

    Abseits befahrener Straßen gerne und sicher auch auf komplett verkehrsfreien Strecken. Aber für das was da in Südtirol auf den Pässen abgeht kann ich kein Verständnis aufbringen. Bitte nicht falsch verstehen nur meine Meinung möchte niemand zu nahe treten.

    Heute mal wieder meine erste „Luxusuhr“. Damals gekauft nach eisernem Sparen während der Ausbildung. Gebe ich nie mehr her. Ist über 20 Jahre alt und hat viel erlebt. Trage ich heute zwar nur noch selten aber wenn dann mit viel Gefühl und Erinnerungen.


    Ich muß 50.000 anzahlen und dann noch Leasing abdrücken? Wenn der z.B. 130.000 neu kostet, ist er nach 5 Jahren doch noch rund 70 wert, könnte ich mir vorstellen. Dann kann die Rate ja nur im Bereich einer Tankfüllung liegen.

    nicht alles ernst nehmen was hier so geschrieben wird.

    Was ich krass finde ist dass sich die Beiträge zum 718 Spyder viel nüchterner lesen als damals beim 981 Spyder.

    Ich fasse mal zusammen:


    Sound, Verdeck, Bremse, Gangübersetzung, Durchzug,

    Kupplung etc.


    Beim 981 war das eine einzige Hurrastimmung! 🤔


    weil rein technisch ist der 718 definitiv besser.

    GT-Fahrwerk und Bremse, Semis ab Werk. Optik auch einen Tick besser trotz des nicht mehr mittigen Endrohres.


    bin ja selber ein kleiner 718 Basher aber stimmt schon in Summe ist der 718 Spyder top.

    Der Abstand zum 981 Spyder ist viel größer als der Abstand vom 981 GT4 zum 718 GT4.

    Gerne. Das kann auch ich machen.

    Dieses Mal soll bei Porsche alles anders laufen. Man hat vorab eine Selektion potenzieller Abnehmer erstellt. Diese mussten sich dazu verpflichten das Fahrzeug nicht zu bewegen und es direkt in die Sammlergarage überfuhren auf eigene Kosten.

    Man möchte diesmal unbedingt vermeiden, dass Fahrzeuge vereinzelt an wirkliche Maniacs gehen, die die Dinger auch fahren. Außerdem soll sichergestellt werden, dass niemand die Autos weiterverkauft. Das wird dadurch erreicht, dass man die Fahrzeuge für mehrere Jahre ausschließlich leasen kann. Der Faktor ist sehr preiswert und liegt bei etwas 20,00 was dem Neupreis nach 5 Jahren entspricht. Mit diesem mehr als fairen Angebot richtet sich Porsche gezielt auch an solche Kunden, die das Fahrzeug nicht bewegen wollen es aber trotzdem

    haben wollen. gleichzeitig ist das Fahrzeug auch für jene erreichbarer die nicht bar bezahlen können, weil es ja durch das Leasing die liquiden Mittel schont. Vorbestellungen für die deutschlandweit 5 Fahrzeuge werden ab sofort entgegen genommen. Eine Anzahlung in Höhe von EUR 50.000.— ist sofort fällig. Dafür ist dann aber auch der Tank bei Abholung so voll, dass es bis zur nächsten Tankstelle reicht. 😉🤣Ironie aus...