Posts by SteveM

    Dick innen in den Ring 'ne Schweißnaht reinbraten und der Ring fällt von alleine aus dem Querlenker.

    Da es die 997 GT3 Querlenker inzwischen schon für inter €200/St in der bucht gibt, würde ich es nicht riskieren wollen, mit einem Tauschteil zu fahren. Die Stifte am Kugelgelenk brechen nicht häufig, aber immer mal wieder. Auch die ersetzbaren Motorsport Stifte brechen - dann allerdings idR nur weil sie mehrmals verwendet wurden.

    Jep. Deswegen...


    Ich weiß zwar nicht ob Denso jetzt Porsche ET'e wie LLK liefert, aber in anderen Bereichen ist Denso definitiv schon Zulieferer für Porsche - Klima-Kompressoren, zB.


    Das ist der zweite Grund warum ich gerade diese LLK sehr interessant finde. Denso ist mir vielmehr ein Begriff als alle anderen bisherigen GT2RS LLK Hersteller. Das wird sicherlich kein Schrott sein. De Frage ist nur, sind die Netze qualitativ so hochwertig ausgelegt wie bisher? Oder versucht Denso den Markt für billigere LLK abzudecken...


    @Gredi
    Ich habe fast nur gutes über Wagner gelesen. Ich habe nur zwei (evtl. drei) Probleme mit den Wagner LLK für die 996/7:
    1. Das Gewicht. Ich weiß nicht mehr genau was der Unterscheid zu den GT2RS LLK war (habe ich irgendwo gelesen...), aber hinten in den Kotflügeln - so weit wie überhaupt nur möglich vom Massenmittelpunkt im Fzg. Da müsste das "Mehr" an Kühlleistung erheblich sein.
    2. Die Leistung. Soll gut sein. Kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Wager LLK besser als die GT2RS LLK sind. Guck Dir mal den Thread an den ich oben (6spol) verlinkt habe. Da wurden alle möglichen LLK im Vergleich getestet - im Auto und unter Fahrt. Die GT2RS haben sehr gut abgeschnitten. Die riesigen, schweren LLK die von vielen Tunern angeboten werden taugen idR höchstens als Kühlkörper für ein 1/4 Meilen Rennen. Einmal aufgehitzt brauchen sie ewig um abzukühlen. Die GT2RS LLK sind klein, leicht, und geben die Wärme sehr schnell wieder ab.
    3. Der Preis. Bisher waren die Wagner nur geringfügig teuerer als GT2RS. Wenn die Denso Teile aber gut sind...

    Es gibt einige nachbauten der 996/7 LLK. Ich denke, die meisten sind für die Tonne. Bei 6speedonlne hat aber einer berichtet, die Nachbauten von Denso wären baugleich mit den bisherigen GT2RS LLK. Wenn man die LLK googlet, kommt uA folgendes Pic

    Dies zeigt eindeutig ein Netz mit 14 Kühlröhren statt den üblichen 11 wie bei den älteren 996/7 LLK und Billig-Nachbauten. Jetzt ist nur die Frage ob die Lamellendichte sowohl innen wie außen gegeben ist. Weiß jemand was? Ich habe die LLK für knapp über €300/St bei einem schnellen google gefunden - aber bei 6spol behauptet einer er hätte in UK nur GBP215 bezahlt...


    Ich habe beruflich mit Autoersatzteil-Händlern in UK zu tun. Wenn genügend Interesse besteht, könnte ich mal Anfragen was sich beim Preis noch machen lässt.


    Und - ich habe verschiedenes über die Klammern die man haben sollte gelesen. Weiß da wer genaueres?

    Wie schon erwähnt - absolut sinnvoll wenn man das letzte Quentchen sucht. Allerdings würde ich mal behaupten, dass <5kg etwas übertrieben ist. Eine dicke Pizza und 2-3 Bierchen dazu und schon ist das Handling im Eimer... :rolleyes: