Posts by HCP

    Soweit ich über Google feststellen konnte, dürfte es wohl eher damit zusammenhängen, dass die früheren Xenon Brenner eine höhere Leistung als die aktuellen hatten. Wahrscheinlich darf bei einer geringeren Wattzahl auf die SRA verzichtet werden.


    So sieht es aus. Bis 2000 Lumen Licht schreibt der Gesetzgeber keine SWA und keine automatische Leuchtweitenregulierung (LWR) vor. Die bisherigen Xenonlampen haben 35 Watt und 3500 Lumen. Diese neue Generation mit 25 Watt und 2000 Lumen wurde für Kleinwagen bzw. preiswertere Fahrzeuge entwickelt. Im Audi A1 und im aktuellen Beetle finden sie schon Verwendung. Dort bauen die Hersteller freiwillig die autom. LWR ein, verzichten aber auf die SWA.

    Hallo Alex,


    ich würde sie im Anschluss an die Neuwagengarantie nicht abschliessen. Im 3. und 4. Betriebsjahr und bei der genannten Fahrleistung ist es sinnvoll auf Kulanz zu setzen. Passiert ein kapitaler Schaden wie Motor oder Getriebe kann du davon ausgehen, dass dies über Kulanz reguliert wird. Ab dem 5. Jahr macht die Garantie wieder Sinn. Die Möglichkeit des Wiedereinstiegs bei regelmäßig durchgeführten Wartungen, hat Porsche vor einiger Zeit geschaffen.


    Gruß HCP

    Hallo Fangemeinde,


    wie in einem anderen Thread geschrieben, habe ich mein 996 Cabrio nach 3 Jahren Haltedauer verkauft. Da hier von Neueinsteigern immer wieder die Frage nach den Unterhaltskosten und "was wird er bringen, wenn ich ihn in 3 Jahren abstoße" kommt, stelle ich mal meine Zahlen ein. Gekauft 01/08 damals 4 Jahre und 4 Monate alt, ca. 65 Tkm, verkauft 02/11 mit ca.90 Tkm.



    2000,- Euro Garantieverlängerung incl. Check (2008/09)
    1100,- Euro Wartung 80.000 km
    200,- Euro HU/AU 2008/2010
    500,- Euro Reifen HA erneuert
    10.000,- Euro Wertverlust


    Steuer, Versicherung und Spritkosten kann sich jeder individuell ausrechnen.
    Der Posten Garantieverlängerung ärgert mich im nachhinein; das Geld war rausgeschmissen. ]:-) Ich hatte davor 6,5 Jahre einen 986, den allerdings als NW gekauft. Da war nach Ablauf der Werksgarantie nix dran, eine Garantieverlängerung hatte ich mir damals auch gespart. :])

    Hallo toneloc2001,
    bei mir war es ganz ähnlich wie bei dir,


    die Farbe (schiefergraumet.) war die halbe Miete. Die Interessenten suchten gezielt kein schwarz.
    Der Pflegezustand perfekt und mit knapp 90 Tkm alle Einträge im Scheckheft vorhanden, natürlich vom PZ. Ich habe den Eindruck gewonnen, dass die lückenlose Wartung in einem PZ ganz entscheidend ist.
    Ich war auch der 4. Halter, was einige Interessenten dann doch abgeschreckt hat, da sie bereits an den Wiederverkauf dachten.
    Das Auto lief zuerst bei der PAG, war dadurch sehr gut ausgestattet; also alles mögliche beledert über Tequipment, war so teilweise nicht in der Preisliste, dazu die üblichen Gaudis, wie Klappe, Alu-u. Edelstahlpaket usw.


    Hallo mweisgerber,


    nach 10 Jahren Porsche, davon die letzten 3 im 996 ist bei mir ein radikaler Markenwechsel angesagt. Ich steige um auf einen Multivan; gestern geordert. Für die Sommer-Sonnen-Spazierfahrten wird der SLK der Frau genutzt. Eines der unpraktischen Autos musste weg, ich hatte die schlechteren Karten.


    Hallo 964t,


    einen ordentlichen 996 FL Cabrio für unter 30 ? Ich hatte derartige Anfragen per Mail. Die Angebote in den Internetbörsen so zwischen 33 und 35 habe ich abtelefoniert, die Autos hatten alle eine Geschichte: Unfall, Scheckheft verlegt, quasi erste Hand aber mit 3 Briefeinträgen usw. Gute Autos mit nachweisbarer Historie in gängigen Farbkombis und ohne Wartungsstau zu finden, ist dann doch schwierig. Und die guten kosten halt auch gutes Geld.


    Beste Grüße
    HCP

    Ich habe heute mein 996 Cabrio MJ 2004 verkauft. Und allen Unkenrufen hier im Forum zum Trotz, für gute Autos gibt es auch noch gutes Geld. Zugegeben es war langwieriger als ich zunächst dachte. Hier im Forum habe ich immer sehr interessiert die Beiträge gelesen, wo Neueinsteiger anfragten, was beim Kauf alles zu beachten sei.
    Danach war mein Auto quasi unverkäuflich;
    Tiptronik = ja,
    Porschegebrauchtwagengarantie= nein,
    Verkäufer läßt auf seine Kosten den 111 Punktecheck machen = nein, auf Kosten des Käufers gern,
    10% Preisnachlass gehen immer= nein,


    Seit Beginn des Jahres war auf das Auto eine sehr gute Resonanz. Heut fuhr ein neuer Porscheeigner mit einem Grinsen vom Hof. :drive:


    Ich werde demnächst mal zusammenrechnen was sich in den 3 Jahren so summiert hat, denke das könnte einem Ein- oder Umsteiger eine Entscheidungshilfe sein. :wink: