Posts by 928robi

    Hallo Alfred,



    Wenn Du von der Kunststoff-Mutter des Starthilfe-Terminals senkrecht nach unten siehst, solltest Du den Niederdruck-Anschluss der A/C-Anlage erkennen . Der Hochdruck-Anschluss befindet sich am Sammler/Trockner.



    Beste Grüsse :wink:



    Robert

    Hi Waldfisch,


    habe genau dasselbe "Problem": ich fühle mich beim Betätigen des Schiebedaches so, als ob im Flugzeug gerade das Fahrwerk zur Landung ausgefahren wird....


    Es scheint also bei allen das gleiche Problem zu sein.


    (Wobei mir der Vergleich zum Flugzeug zugegebenermassen schon gefällt....) ]:-)



    Gruss :wink:



    928robi

    Hallo Wolle,


    kann mich der Aussage von Phonylassie nur anschliessen:
    Türverkleidung abbauen, Folie im unteren Eckbereich vorsichtig abziehen, alten Türhalter gegen neuen ersetzen, alles wieder zusammenbauen.


    Teilenummer: 928 537 033 04


    Die Stunde Arbeit lohnt sich: das lästige immer-wieder-Zufallen der Tür ist dann mindestens de nächsten 10 Jahre kein Thema mehr. :D



    Gruss :wink:


    928robi

    Hallo Gordon,


    danke für deine Nachricht.
    So ähnlich hatte ich mir das auch vorgestellt, allerdings befürchte ich, dass man sich - bei Positionierung des Filters auf der Gebläse-Druckseite - eine enorme Leistungseinbusse beim Luftmassenstrom einhandelt.


    Ich würde daher lieber auf die Saugseite gehen, habe aber keine Idee, wie das zu bewerkstelligen ist.


    Fällt Dir bzw. Euch was dazu ein ?



    Gruss


    928robi :wink:

    Hi Joxster,


    ich würde Dir empfehlen, nicht lange selbst rumzuschrauben, sondern die Umrüstung auf R134a bei einem seriösen Fachbetrieb machen zu lassen.


    Hatte letztes Jahr an meinem 91er 928 S4 das selbe Problem (Altbefüllung mit R12, aber zu wenig Kältemittel und damit keine Kühlleistung mehr).


    Gerade bei einem Preis von 148 EUR (nur für den Trockner !) gibt`s nur eines:


    Leg` noch mal nen Hunderter drauf und die Geschichte ist erledigt !


    Zu beachten ist allerdings, dass das R134a eine etwas geringere Kälteleistung hat.


    Gruss


    928robi :wink:

    Hallo 928er Fraktion,


    da ich zu dem o.g. Thema in der Suchfunktion nichts brauchbares gefunden habe, hier also direkt die Frage:


    hat schon mal jemand den (ab Bj. 1994 serienmässigen) Pollenfilter in ein älteres Bj. nachgerüstet ?
    Was ist das für ein Aufwand ? :-a



    Beste Grüsse



    928robi