Posts by Corleone

    Hallo zusammen,


    ich habe zwei Fragen:


    1. Vor 2.000 km habe ich mir neue Michelin-Reifen (Pilot Sport) zugelegt.


    Leider musste ich letzte Woche feststellen, daß - ohne jegliches Zutun - auf der Seitenwand ein Wulst entstanden ist.
    Dieser Wulst ist nun aufgerissen. Die Karkasse ist auch zu sehen, wenn man an der aufgerissenen Stelle zieht.


    Wahrscheinlich sollte man den Reifen entsorgen, oder?
    Meint ihr, man könnte auf Kulanz einen neuen bei Michelin bekommen?



    2. Kann man Runflat-Reifen auf einer normalen Felge fahren?


    Grüße, Markus

    Hallo,


    ich habe vor einigen Wochen im Internet etwas für knapp 100€ ersteigert.


    Wie es der Zufall so will, ist bis heute nichts bei mir angekommen.


    Im Auktionstext stand zwar "Unversicherter Versand", es wurden jedoch 7€ für ein Paket verlangt.


    Über die Suchmaschine konnte ich herausfinden, daß der Privatverkäufer aus dem Schneider ist, wenn er einen unversicherten Versand anbietet.
    Kann das sein?


    Angeblich wollte er den Artikel als Paket verschicken, aber da die Verpackung recht klein war, sei es als Päckchen versandt worden.


    Der Verkäufer hat mir einen Beleg über ein Postwertzeichen geschickt - aber leider ohne eine Sendungsnummer o.ä.


    Bei der Post und bei Nachbarn habe ich schon herumgefragt; vom besagten Päckchen fehlt jede Spur.


    Nun soll ein Nachforschungsantrag gestellt worden sein und ich wurde vertröstet.


    Was würdet ihr an meiner Stelle machen?


    Gruß, Stephan

    Hallo,


    da ich demnächst für ein Tage nach Wien fliege, möchte ich mir die Möglichkeit nicht nehmen lassen, für einen Tag in das nahgelegene Bratislava zu fahren.


    Also Freund der Fotografie wollte ich dort mit meiner DSLR neue Bilder machen.


    Da ich nicht mit dem Auto hinfahre, habe ich mir überlegt, mal bei Europcar zu schauen - allerdings werden dort 180€ verlangt, was ein wenig viel ist.


    Ansonsten kam mir in den Sinn, in einem Autohaus einen sog. Werkstattwagen auszuleihen (was hier in Deutschland je nach Ausführung rund 25 - 60€ kostet).
    Es stellt sich nur die Frage, ob dies überhaupt möglich wäre...


    Wer sonst noch Ideen?


    Gruß, Stephan

    Stinni und Artur - wenn man so will, habt ihr natürlich Recht...

    Nachdem ich den Fernseher heute Abend in Betrieb nahm, habe ich freudig festgestellt, daß der Standbybetrieb keinerlei Geräusche produziert - so muss das sein.


    Allerdings kommt jetzt der Clou: Obowohl es sich (angeblich) um ein nagelneues Gerät handelt, ist das Bild deutlich schlechter. Insbesondere im TV-Betrieb ist eine Grundstörung im gesamten Bild wahrzunehmen, ganz unabhängig vom Sender.
    Im DVD-Betrieb ist die Bildqualität gerade mal auf S-VHS-Niveau.
    Es handelt sich um das gleiche Gerät, nichts verändert - und doch ist die Bildqualität erheblich schlechter.
    Da stellt sich die Frage, wie das sein kann!


    Es ist ohnehin ein wenig seltsam, daß ich ein Gerät bekomme, welches seit über zweieinhalb Jahren nicht mehr produziert wird.
    Vielleicht stand der Fernseher zu lange in einer zu kalten oder zu feuchten Umgebung und hat deshalb irgendeinen Schaden.


    Wenn ich mich nochmals dort melde, halten die mich sicherlich für verrückt... :str:


    Gruß, Stephan