Posts by Sinan

    Dann ist der Preisverfall beim 993 aber deine letzte Sorge.

    Naja, ich habe gehört ein almandinroter 993 GT2 wäre jetzt sicher vorm Preisverfall.

    Notverkauf unwahrscheinlich.

    Passt schon, unser Minusrekord liegt bei 300km in 5 Jahren, jetzt ist der Wegstreckenzähler kaputt.
    Also kommen keine Kilometer mehr drauf. Ich würde mir den Allgemeinzustand ansehen.
    Unserer bekommt immer das extrem Wohlfühlprogramm, da sind selbst die Aluabschirmbleche um den Auspuff erneuert worden.
    Zierleisten unterm Dreiecksfenster, neue Verglasung vorne und hinten, wegen Sanierung Scheibenrahmen, Kotflügel runter und auch alles saniert, das war an der Zeit..... Der hat noch nie einen Tropfen Öl am Motor verloren, jetzt wird die Zündanlage erneuert. Da es keine Verkaufspläne gibt, kann man Wagen immer fit halten. Aber ein Groschengrab bleibt die Karre allemal.


    VW T5 hat jetzt in 6 Jahren über 300.000km runter

    Scheisse, ihr macht mich fertig!!!! Neuerdings höre ich immer Ü50, was soll da passieren?
    Jetzt mit 52j. habe immer noch nie Rückenschmerzen , Herzprobleme, oder irgendwelche anderen Krankheiten gehabt.
    Grippe, was ist das? Alle Gelenke fit! Ok, Lesebrille im Dunkeln oder beim autogenschweissen wäre angebracht... sonst


    Was meine Karre (993 C2) und die anderen Preise betrifft, ich denke, es wurde eine Preisblase erzeugt, speziell bei F-Model und 991 Sonderserien.
    Alle RS Modelle sind im grünen Bereich, der 1973er RS fällt leicht (bei 600.000,-€) Der 997 GT2 ist sogar günstig.. 993 GT2 Preise sind eher derb.
    Wald und Wiesen 911 sind eher leicht bergab und die Guten unter ihnen seitwärts. Meiner hat 2009 32.000,-€ gekostet (Nachtblau;Vollleder; Schalter; mit Ariernachweis) ewig alles erneut (war noch alles bezahlbar), Preis heute geschätzt von mir; 60.000,-€. In 15-20 Jahren?
    Keine Ahnung, wird eher ein politischen Ding. Als ich 10j. alt war (1975) hiess es, es gibt nur noch Rohöl für 30-40 Jahre....


    Aber wenn euch langweilig ist, das Hallenbad hat sicher wieder auf, 1000m Brust und alles ist wieder gut


    Gruß Sinan

    Hier wieder ein Vorurteil, es bleibt nach der KTL nichts in den Falzen übrig.

    und chemisch entlacken und ktl ist nicht gerade der königsweg.
    die meinungen gehen darüber auseinander,
    doch die reste der lauge verbleiben in den falzen...was das bedeutet, brauche ich glaube ich nicht weiter auszuführen