Posts by HolgerM

    Hallo,


    Der Turbo hat schon viel, aber selbst da gibt es noch eine ellenlange Optionsliste.
    Ich hätte gerne noch Sportsitze, elektr. AHK, Doppelklima, Rückfahrkamera, TV-Tuner & Geländepaket (incl. Sperrdifferenzial) gehabt.
    Aber helle Innenausstattung, nachvollziehbare Servicehistorie und Kauf von privat waren mir da wichtiger.
    Echte Vollausstattung hat fast keiner. Auch wenn die ganzen "Muchelhändler" das gerne behaupten.


    Auf das Panoramadach habe ich übrigens (schweren Herzens) absichtlich verzichtet:
    Komplizierte Technik mit hohem Defektpotenzial im Alter...


    Gruß
    Holger

    Hallo,


    zu Deinem "defekten" Turbolader empfehle ich Dir dies mal zu lesen:
    Das Märchen vom undichten Turbolader...


    Ich hatte auch Ölverbrauch bei meinem Turbo S. Aber nur, wenn die Turbos auf Ladedruck kamen. Wenn ich max. 80-100 fuhr und die Turbos keinen Druck aufzubauen brauchten, war auch der Ölverbrauch =0. Nachdem ich letztens die Rohre zwischen Ladeluftkühler & Drosselklappe mit neuen Dichtungen wieder eingebaut habe war der Ölverbrauch schon geringer. (wegen Lüfteraustausch, beim Abbauen hatte ich auch festgestellt, dass im linken Rohr Ein leichter Ölfilm war.)
    Ende letzten Jahres hat das PZ eine defekte Leitung der Kurbelgehäuseentlüftung oben zwischen den Zylinderköpfen getauscht. Seitdem habe ich erstaunlicher Weise bisher keinen Ölverbrauch mehr, obwohl ich das Gerät zwischenzeitlich gut getreten habe... Von daher kann ich die Aussagen auf Turbolader.com voll bestätigen.


    Zum Tuning könntest Du Dir die größeren Ladeluftkühler vom Turbo S einbauen und dazu evtl. Chiptuning...


    Witzmodus an:
    Zum "Wohlfühlpaket" bei Geldverbrennungsbedarf aufgrund akut überquellendem Bankkonto gehören übrigens neben beiden Turboladern grundsätzlich auch die Ladeluftkühler (wegen möglichen Fremdkörpern) sowie alle Ölleitungen (wegen möglicher Leitungsverengungen durch Ölkohle). Da bei Deiner Laufleistung von 90.000km viele Cayenne V8 verrecken, würde ich in diesem Fall gleich den Motorblock mit tauschen. So kann man dann auch nach Ca. 1 Jahr den Wagen ruhigen Gewissens weg tun und sich den neuesten Cayenne bei Porsche bestellen. :D
    Witzmodus aus


    Nichts für ungut! ;)


    Viele Grüße
    Holger

    Quote

    Interessant wäre es ja, wie man den Brummer dazu bewegen könnte, die volle Batterie im Kofferaum zu aktivieren, wenn die unterm Fahrersitz leer ist.


    Hallo zusammen,


    Zumindest bei Keyless Entry&Drive muss man mit dem Schlüssel aufschließen, dann den Plastikschlüssel aus dem Zundschloss entfernen (kleinen Entriegelungsknopf im Plastikschlüssel drücken) und danach mit dem normalen Schlüssel im Zündschloss starten.


    Hat mir mal die Weiterfahrt ermöglicht, nachdem die Hauptbatterie wegen defekten Lüftersteuergerät völlig entladen war. (Lüfter lief immer nach bis die Batterie leer war.)


    Gruß
    Holger

    Hallo allerseits,


    Sorry, aber da muss ich einfach auch mal meinen Senf dazu geben:
    Ich fahre schon seit Jahren schon aus Prinzip nur noch Billigreifen aus China!
    Und zwar auf allen Fahrzeugen!


    Seit letzten Sommer fahre ich Evergreen ES 86 in 275/40 R20 Y (Y= bis 300km/h) auf meinem Cayenne Turbo S und bin mehr als zufrieden!
    Die Reifen haben 80,- EUR pro Stk. gekostet incl. Versand!


    Ich sehe einfach nicht ein bei irgendwelcher "Markenware" den 5-fachen Preis zu bezahlen, nur um irgendein schönes Gefühl zu haben damit vermeintlich "auf der Sicheren Seite" zu sein.


    Bei meinen 928 habe ich viele Jahre lang immer runderneuerte Winterreifen gefahren, weil es noch keine billigen Chinareifen gab.
    Da haben mir auch die meisten Kollegen nen Vogel gezeigt!
    Aber ich hab auch damit immer nur gute Erfahrungen gemacht.


    Von dem gesparten Geld leiste ich mir lieber ein paar sinnvollere Reparaturen.
    Oder auch mal den einen oder anderen zusätzlichen Porsche. (Siehe Signatur) :])


    So, genug provoziert für heute. :])


    Gruß
    Holger

    Hallo,


    Hab nun auch das Problem dass der große rechte Kühlerlüfter ständig läuft und die Batterie leer saugt. Beim Auslesen kommt auch Fehler P0480.
    Welchen Lüfter muss ich nun tauschen? Den großen (rechts) oder den kleinen mit dem angebauten Steuergerät (links) ?


    Gruß
    Holger