Posts by Bi-Turbo997

    Ich bin 50tkm im 997.1 mit Tiptronik (und SportChrono Paket) gefahren und seit kurzem habe ich einen 997.2 mit PDK (und Sport Chrono).

    Bei meinen letzten zwei Ausfahrten habe ich testweise zwischen normal/Sport Modus/Sport Plus Modus gewechselt - ein riesen Unterschied.


    normal Modus - meist im 5-7 Gang

    Sport Modus - meist 3-4 Gang, immer bei 3-4000Upm, ready zum Angriff

    Sport Plus Modus - meist 2-3 Gang, immer bei 4-5000Upm, auch allzeit bereit

    (alles bei einer kurvigen Stecke und Geschwindigkeiten um die 60-90km/h)


    Fazit: Ohne Sport Chrono Paket würde ich es nicht mehr wollen, kann man aber nachrüsten. Er wird sehr giftig und macht mega Spaß.

    Beim 997.1 Turbo bin ich allerdings sehr selten im Sport Modus gefahren, da war für mich nicht so der Unterschied - hoffe ich konnte helfen.

    ...wirklich Wahnsinn, wie hoch Steuer u. Versicherung in Ö. sind, und dann kommt (bei Neukauf oder Import) noch die NOVA on top :(

    Ich finds auch scheisse, aber ändern kann ichs nicht. Meist heißt es: schau am deutschen Markt da hast mehr Angebot/Ausstattung und beim Preis kommt es aufs gleiche.

    Stimmt, zumindest, beim 997Turbo leider nicht. Es gibt mehr Auswahl, ja, aber die Preise sind sowie in Österreich (nur das noch circa 15t€ an Steuern drauf kommen). Somit ist der Markt für mich nicht interessant, da viel fahrerei und Import noch dazu kommen würde :kdash:k:facepalm:

    Dafür haben die Österreicher ein echtes Wechselkennzeichen (soweit ich weiß) bei dem man immer nur einen, den teuersten Wagen bezahlen muss. Oder ist das nicht mehr so?

    Das ist vollkommen richtig! Nur der stärkste muss bezahlt werden. Trotzdem ist es billiger zb einen 997 Turbo und einen Dayli Driver in DE voll angemeldet zu (mit Vollkasko) laufen zu lassen als die selbe Kombi mit Haftpflicht in Österreich.

    Aber ich will jetzt kein Steuer/Versicherungsthema los treten, ist so, kann ich nicht ändern.. Wollte nur erklären, warum der deutsche Markt für mich nicht so interessant ist. :kwink:

    ...gerade weil die Versicherung (Steuer auch, oder?) für den 997 Turbo in Österreich so enorm ist (meiner lag bei 1.200/Jahr), würde ich mir das 3x überlegen.


    Habe auch meine Zweifel, ob das so ein gutes Invest ist - ok, allemal besser als ein RS5, bei dem eh irgendwann das Getriebe aufgibt, aber vielleicht wär sie mit nem Cayman S oder 997 S besser bedient, schnell fahren geht in Ö. ja eh nicht :)

    Ein Cayman gefällt ihr nicht (hatte ich schon) und ein 997 S ist nichts für sie. Wenn Sie dann mit mir mitfährt, will sie auch Turbo haben - dann lieber gleich. Außerdem, so denke ich, wird das Invest bei einem 997 Turbo sicher nicht schlechter sein als bei einem 997S ;)

    Und schnell fahren geht sehr wohl :evil::thumbsup:

    Aber zuerst warten wir mal ab, was ihre Versicherung sagt und ob sie dann noch will k:beach: Ich hab meinen Turbo schon in der Garage :khat:


    ___________

    PS: die KFZ Steuer, bei jährlicher Zahlung, beträgt für einen 997.1 Turbo (480PS): 2845,44€ (plus Versicherung).

    Da wir aber die Steuer monatlich zahlen, ist es etwas höher - aber genug OT

    Glückwünsche zu deiner Andrea!!!

    Meine steht auf Diesel, SUV, leise und komfortabel. Also genau das Gegenteil von mir:hilferuf:

    :kwink: Ja meine habe ich auch erst nach langem in diese Richtung gebracht.. Aber gut, sie wird erst 30 k:beach:

    Fix ist es auch noch nicht, sie ist sich noch nicht 100%ig sicher, wegen den Kosten. Hat aber mal bei der Versicherung nachgefragt, werden aber vermutlich um die 350-400€/Monat werden. Sie muss es dann entscheiden ob sie will oder nicht. :khat:

    Ein Freund von uns würde seinen RS5 Coupe abgeben (ist aber nicht online, nur uns würde er den Wagen verkaufen da er weiß das wir ihn gut behandeln).

    Habe ihr aber gesagt, dass ein 997 Turbo das bessere Invest ist und auch mehr Spaß macht :roargh::roargh::roargh:

    Möchte mal wieder was zum eigentlichen Thema beitragen:


    Schau mich gerade intensiv nach einem zweiten 997 Turbo um, für meine Frau, aber leider nichts interessantes am Markt. Sie will unbedingt eine Automatik haben. Habe mir überlegt das ich ihr eventuell meinen, mit PDK, gebe und mir einen weiteren suche.


    997.1 Turbo als Schalter: erst ab 86t€

    997.2 Turbo als PDK: ab 90t€

    (beides AT Preise)


    Die angebotenen Fahrzeuge sind, teilweise, über 2 Jahre schon online und nur wenig verhandelbar. Er sollte innen komplett schwarz sein, außen wäre weiß mein Traum (find ich aber immer nur, in DE, mit braun als Innenausstattung). Hatte am Wochenende meine erste Ausfahrt mit PDK und es ist schon ein deutlicher Unterschied zur Tiptronik (hatte den 997.1 Turbo mit Tiptronik knapp 50tkm, kann es also beurteilen).


    Auch am DE Markt habe ich geschaut, aber da nur so überfolgen da die Preise fast auf unserem Level sind (aber noch über 15t€ Steuern dazu kommen würden).

    Gestern wurde mir ein mittelblauer angeboten, Farbe sieht gut aus, aber innen ist er leider grau. Außerdem brauch ich dann sofort ne neue Heckscheibe, da (für mich persönlich!) ein Heckscheibenwischer gar nicht geht..



    Fazit: Wenn ich mir den österreichischen 997 Turbo Markt ansehe kann ich sagen, es gibt nichts neues viele Fahrzeuge stehen seit Jahren preislich unverändert. Die interessanten Fahrzeuge stehen deutlich über Marktwert und werden sich auch die Reifen platt stehen (zB: 997.1 Turbo, BJ2010, PCM 3, 28tkm, 100t€ - wenn der Preis marktgerecht bei 75-80t€ wäre, würde ich mir den ansehen).

    Deswegen 997 Turbo MK1 mit Handschaltung und paar fahrdynamischen Verbesserungen inklusive Auspuff. :headbange


    997 Charme, Mezger Motor, analoges Fahrgefühl, Performance auf Niveau aktueller GT Porsche...

    dies wollte ich Anfang des Jahres auch machen, nach 5 Jahren (und 52tkm) 997.1 Tiptronik auf einen Schalter wechseln. Da die Preise und Zustände (nur in AT, DE Markt ist für mich keine Option) so abgehoben waren und noch immer sind, habe ich ums gleiche Geld einen 997.2 Turbo mit PDK bekommen.


    997.1 T mit Tiptronik ab 65t€ – ist ok :kwink:

    997.2 mit PDK ab 90t€ – ja warum nicht, der Unterschied war immer schon so k:good:

    997.1 Schalter ab 86t€ – k:facepalm: nein danke, da können sich die Autos die Reifen platt stehen :kdash:, kein Interesse