Posts by tobi968

    Naja, wenn jemand kommt und 18 fix bietet, würde ich mich gern und relativ leicht in der Mitte treffen :])


    Mal ganz ehrlich, ob 500€ hin oder her macht weder reicher, noch ärmer.

    Und den Interessenten für den 968 ebenfalls nicht 8:-)


    Ich würde fast wetten, dass der erste Interessent, der persönlich vorbeikommt, das Auto auch nimmt :drive:

    Hi.


    Also der Wagen ist immer noch zum Verkauf :wink:

    Im Winter geht natürlich nicht viel, zumal er ja aktuell eh außer in der Winterpause ist (Pause Dez.-Feb.).

    Ich habe ihn für 19.999 € Verhandlungsbasis (!) drin. Die Resonanz ist überschaubar.. §-)


    Das Auto ist in einem guten Zustand. Mich stört ein wenig, wenn andere gleich am Telefon auf 18.000 € handeln wollen, ohne das Auto überhaupt gesehen zu haben *8)

    Wenn das schon so losgeht, dann ist das eigentlich Zeitverschwendung...:still:


    Es lässt sich ja im vernünftigen Rahmen handeln und es geht nicht im den letzten Euro.

    Aber naja, solange erfreue ich mich halt an dem Auto und wenn er bis zum Frühling nicht weggeht, düse ich halt noch aml zu Gardasee runter :drive::headbange8)

    Gib den nicht weg.

    Würd ich auch sagen!

    Aktuell möchte ich ja auch einen Transaxle verkaufen (968, wegen Hausbau..), aber die Preise sind echt mies.


    Fixkosten sind bei den Transen doch nahezu geschenkt, fahr ihn ab und zu aus Freude und zum Erhalt.

    Nebenbei kannst du ohne Druck in Ruhe schauen, ob jemand Interesse hat. Vielleicht mal bei einer Oldi-Veranstaltung oder so.


    Ich würde dir aber trotzdem DRINGEND empfehlen, was gegen den Rost zu machen. Hier sind die Transen in den Schwellern seehr empfindlich.

    Wenn das behoben ist, kannst du den locker leicht bis zum H-Kennzeichen weiterfahren :drive:

    Hi Thomas,


    ja, irgendwie drehen sich die Leute das schon immer so zurecht, wie es ihnen passt...

    Das Auto ist durchgehend im PZ gewartet, alle Verschleißteile sind also entweder bereits getauscht oder in Ordnung! :deal:

    Aber trotzdem glauben einige, ein Auto mit 130 tkm (finde mal einen solchen mit ECHTEN Km...:rf:) hätte deutlich (!) weniger Verschleiß hat. Ja genau, altern tun die Teile ja nicht §-) Und Standschäden sind gratis zu beheben, weil "sind ja wenig km"... *8)*8)*8)


    Das Auto ist fair. Wenn niemand einen fairen Preis zahlen will, dann bleibt er halt noch etwas bei mir. Und ich kann mich auf das Frühjahr freuen :headbange


    VG

    Tobi

    Ich kann die Eindrücke nur bestätigen!


    Der Markt war extrem gehypt! Aus älteren therads (z.B. Kaufberatungen) geht hervor, dass die 911er, insb. 996 schon vor ca. 5 Jahren den gleich Preis hatten wie jetzt.

    War zuerst bisserl angefressen und hab mir genau deshalb keinen 996 gekauft. Warum sollte ich für so ein "Risikoauto" (Moterschäden) der 5 Jahre älter und entsprechend mehr abgenutzt ist, den gleichen oder sogar höheren Preis zahlen? *8)


    Auch die 997 beruhigen sich ziemlich. Wurde von einigen hier das 997FL Modell auf teilweise 60k und mehr "bewertet", sieht die Wahrheit doch anders aus.

    Hatte einen 997FL in sehr schönem Zustand, fast alles Neu, inkl. approved, im Auge, der für 44k nicht wegging. Nach einer Reduzierung des Angebots auf 43k ging er dann nach kurzer Zeit weg.


    Ich sehe es an meinem 968er ähnlich. 19.999 € für ein echt gutes Auto und bis wenige lose Anfragen NICHTS los :still:

    Verkauf den 11er... §-):roargh::rf::rf::rf:


    Ne, Spaß ;)

    Auf so einen warte ich dann halt. Jemand, der sich (über die wirklich extrem tolle :love:) Farbe freut und das Auto zu schätzen weiß.


    Ich seh grad: aus HH?? Da hätt ich dir das Auto sogar gebracht! Bin selber gebürtiger Hamburger und ein Besuch bei der Verwandtschaft (+ 968er über die Kasseler Berge :roargh:) wären da ganz recht gewesen.

    Naja, ich hab ihn jetzt im Forum und bei Autoscout für 19.999 € drin (Mobile Angebot war vorher höher drin, folgt die Tage auch für 19.999 €).


    Geduld muss man sicher haben. Wollte eher mehr Spielraum für Verhandlungen haben, aber jetzt ist er halt ohne großen Verhandlungsraum drin.

    Mal sehen, was passiert. Unterhalt ist ja überschaubar, wenns im Herbst nix wird, dann halt ein neuer Angriff im Frühjahr. :B


    Ich glaub einfach, die Nachfrage ist sehr begrenzt, bzw. nicht dauerhaft vorhanden. Wenn jemand ernsthaft einen 968 sucht, kommt er an meinen eigentlich kaum vorbei :])


    Es sei denn, er hat ganz bestimmte Vorstellungen an Farbe, Ausstattung usw. Aber dann wird´s deutlich teurer §-)