Posts by rsdoktor

    erster verdächtiger: leerlaufregler (verkokt, fest oder schwergängig)
    abhilfe: ausbauen, einen tag in diesel legen, reinigen und schauen, ob´s besser wird


    gruß rs doc

    Mike: das getriebe geht ohne motor ausbau raus.
    einen defekten nehmer- geberzylinder kann man nicht unbedingt durch undichtigkeit erkennen.


    für mich ist die sache klar: ausrückgabel, führungsrohr, lager der ausrückgabel, druckplatte, mitnehmerscheibe und ausrücklager neu, dann hast du wieder ruhe.


    gruß rs doc


    ps: vielleicht kannst du ja noch 17t km damit leben, es ist aber auch schon vorgekommen, daß die ausrückgabel wegen erhöhtem verschleiß bricht und dann stehst du bestenfalls, schlechtesten falls haut dir die abgebrochene ausrückgabel ein loch ins getriebegehäuse :still:

    die zu reparieren ist fast aussichtslos, da sie genau an der kante wieder bricht.
    manche jalousien gehen fast von allein raus (gesteckt) bei manchen habe ich schon mit dem montiereisen gearbeitet.


    gruß rs doc

    das war mein erster gedanke: ausrückgabel verschlissen. wenn da an den entsprechenden punkten ein paar mm fehlen, hast du genau diesen effekt.


    es kann natürlich auch der nehmer- oder geberzylinder sein, welcher anfängt, kaputt zu gehen.


    gruß rs doc

    Wolfgang: :]) ok, friedenspfeife ausgepackt, du bekommst auch weiterhin tips von mir :thumb:


    auf jeden fall bin ich sehr froh, dass du den fehler gefunden hast, denn ich weiss, dass nichts schlimmer ist, als wenn man einen fehler nicht findet...


    das ist mir in meiner schrauber karriere auch schon passiert, dass neuteile schadhaft waren, welche man dann bei der weiteren fehlersuche kategorisch ausschliesst, weil die teile ja neu sind...


    freut mich :thumb: :thumb: :thumb:


    gruß rs doc