Posts by djerman

    Genau dieses Geknalle ist das was den Leuten auf den Sack geht!

    Dann beschwere dich beim Hersteller oder Gesetzgeber, nicht beim Endkunden.

    Hmm, ich glaube da machst du es dir ein bisschen zu einfach und nimmst den Fahrer, der letztlich den Fuß am Gas hat, aus der Verantwortung. Ich glaube man kann nicht jede Situation wie sie in der Realität vorkommt im voraus exakt in einem Paragraphen abbilden, d.h. rationales und Rücksichtnahme muss man voraussetzen. Die Abweichung davon ist dann eben Einschätzungssache. Ich glaube, dass, wenn man den Abschnitt aus dem Video 100 Leuten vorspielen und fragen würde ob sie das Verhalten für gut und richtig halten, man schon ein eindeutiges Ergebnis bekäme. Streit gäbe es da nur um die Frage ob das Verhalten verboten ist oder nicht.


    Nicht zuletzt deshalb gibt es den Gummiparagraphen 1 aus der STVO:


    Quote

    (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

    (2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.


    Und schon alleine die Frage ob die Aktion vermeidbar war ist denke ich einfach zu beantworten.


    Nicht falsch verstehen Ich bin da auch etwas zwiegespalten: Einerseits mag ich Sportwagen und den passenden Sound dazu, andererseits habe ich auch schon mal in der Stadt gewohnt und kann mich da in die Leute hineinversetzen. Andererseits reden wir hier über Stadtverkehr, da hat die "dynamische" Fahrweise meines Erachtens nach schon was Rücksichtsloses.

    Ich bin da auch nicht von Schuld frei: Mir sind sicher in ähnlichen Situationen auch mal die Pferde durchgegangen - in der Rückschau hätte ich mich aber auch nicht beklagt wenn die einzige Konsequenz ein Verwarngeld gewesen wäre (und nicht noch ein Blech- oder gar Personenschaden).

    Meinst du die Farbe oder das Format/Aussehen? Beim Format muss ich klugscheissen: das sind metro/subway tiles. Die waren schon vor hundert Jahren der heiße Scheiß :roargh:


    Ansonsten muss ich mal schauen ob man noch Pril Blumen bekommt - die passen da sicher auch gut hin :])

    Die neue Kaffeemaschine führte dazu, dass Andrea meinte, dass man die auf die andere Seite der Küche stellen müsste. Anschließend führte das wiederum dazu, dass man die andere Seite, auf der der Koffeinspender nun steht, dekorativ und praktisch anpassen muss - zumindest meinte Andrea das.

    Also hab ich Fliesen, Fliesenkleber und Fugenpampe auch noch neu gekauft und im zarten Alter von 39 das erste mal Fliesen gelegt.



    Naja, was soll ich sagen... Andrea hatte schon recht... Besser ist das so:





    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Grüssle Wolfgang :wink:

    ich find ja die unterschiedlichen Felgen auf der Kiste sensationell. Das ist bei den durch-engineerten Sondereditionen heute unvorstellbar, einfach draufzuschrauben was man grad da hat. Performance ist alles was zählt....

    der Heckmessung. Die Nachlackierung war sichtbar aber top!

    Grundsätzliche Frage, eine gute Nachlackierung, darf/kann doch nicht mit freiem Auge sichtbar sein?


    Danke und lg, Alex

    naja. Du hast auf der einen Seite einen 30 Jahre alten Lack und direkt daneben einen der vor ein paar Wochen aufgebracht wurde. Das hinzubekommen, dass das bei jedem Lichteinfall exakt gleich aussieht wird schwierig.

    Wenn es nicht auffallen soll muss man die ganze Kiste duschen