Posts by Eddstb

    Damit gibt es schon 2 Votes für Michelin 😀

    Mein Lenkrad vibriert ziemlich stark während der Fahrt . Ich dachte erst die Reifen müssen nur neu ausgewuchtet werden aber der Händler meinte es liegt am Sägeszahnprofil...

    Hallo

    Ich habe vorne die Conti SportContact 2 N Reifen 225/40 R18 und mein Reifenhändler sagt dass die Sägezahnprofil hätten und ausgetauscht werden sollten.

    Ich habe jetzt an verschiedenen Stellen gesucht, finde aber keine Conti mit Porsche Freigabe N

    Weiß jemand wo es die gibt oder welche ich sonst mit Porsche Freigabe nehmen könnte?

    VG Stefan

    Hallo,

    Ich habe an meinem 996 auch genau das Problem:

    Knacken/Poltern bei langsamer Fahrt auf unebenere Strecke und nur im warmen Zustand. (Nach ca. 1/2 h) Das Geräusch kommt von vorne links .

    Mit Lastwechsel (Kurz Gas und bremsen, so dass Fahrzeug vorne leicht eintaucht) kann man das Geräusch auch provozieren.
    Querlenker wurden gewechselt aber hat das Problem leider nicht beseitigt.
    Werkstatt findet nichts und will auf Verdacht weitere Teile austauschen.

    Die Vorgehensweise finde ich aber gar nicht gut.
    Wäre super wenn jemand das Problem genau identifizieren konnte.

    hallo fmgec

    Ja das Geräusch tritt immer erst nach einiger Fahrtzeit auf und es ist schwer zu beschreiben; ob es jetzt poltern, knarzen, klackern, oder knacken ist.

    Ich kann es aber bei ganz langsamer Fahrt reproduzieren, wenn ich durch kurzen starken Druck auf das Bremspedal den Vorderwagen etwas vorne ins „Eintauchen“ bringe. Dann tritt das Geräusch einmal kurz auf. Bei langsamer Fahrt auf unebenem Boden dann entsprechend oft hintereinander.

    Wie war das bei Dir mit „Einfedern“ im Stand? Durch Druck auf den Kotflügel oder wie hast Du es reproduzieren können ?

    Hallo,

    Vielen Dank, ich habe mir das Boxster Thema angeschaut und auch das hochgeladenen Geräusch angehört und bei mir klingt es aber anders.

    Meine freie Porsche Werk hat jetzt die Querlenker vorne getauscht aber das Problem ist immer noch da. Erstaunlicherweise tritt es aber erst nach einiger Zeit auf. In den ersten Kilometern ist nichts zu hören,

    Bin nicht mehr sicher ob es vorher auch direkt nach Fahrtantritt war.


    Ich kann mir aber gar nicht erklären warum das Problem erst nach einiger Zeit fahren auftritt und nicht immer.

    Hat jemand eine Idee ?

    Hallo zusammen,

    Bei meinem 996 Cabrio höre ich bei langsamer Fahrt ein Poltern von der Vorderachse.

    Ich habe das Gefühl dass es nach längerer Zeit stärker wahrnehmbar ist.

    Vor allem bei offener Fahrt in langsamer Geschwindigkeit ist das Poltern auf schlechter Fahrbahn gut zu hören.


    Heute war ich in der Werkstatt (freier Porsche Spezialist) und die finden aber nichts so richtig.

    Koppelstange, Querlenker, usw. sehen grundsätzliche wohl ok aus.


    Ich habe schon hier im Forum gesucht und da liest man schon mal von dem Phänomen und meist war es Querlenker oder Koppelstange. Die Werkstatt hat wohl auch im eingeschwungen Zustand auf der Rüttelplatte geprüft.


    Die Werkstatt empfiehlt die Querlenker vorne und hinten zu wechseln, weil wohl ein leichtes Spiel da wäre, garantiert aber auch nicht dass es dann wirklich behoben ist.
    Habt Ihr noch einen Tipp bzw. Erfahrungswerte?

    Viele Grüße

    Stefan