Posts by Orangeman

    Bin mal 300 gefahren. Offenes Verdeck. Hat mir persönlich Spaß gemacht, reicht aber vom Tempo.

    Ich schließe mich da Ai think Ai Spyder an. Kurven fahren und Beschleunigen ist eher meins und dafür ist der Spyder auch gemacht.

    ….. sonst hätte ich wohl eher einen GT4

    123 ignition kann ich nur empfehlen. Seit dem Einbau läuft mein Motor sehr schön sauber über den ganzen Drehzahl Bereich. Habe aber Vergaser. Gibt es für die Einspritzung aber auch. Empfehle den mit Bluetooth. Keine Angst vor der Programmierung der Zündzeitpunkkurve.

    Habe ich schon gemacht. Ist leider in der Software so verankert, dass das PZ es nicht ändern kann. Ich habe das Verhalten vor einem Jahr nach einer Dolomiten Tour angesprochen. Die 2 Sekunden lassen den Motor abwürgen wenn man nicht dran denkt und am Berg vor einer Baustellenampel steht.

    Wenn man es weiß kann man es kontrollieren, aber selbst mein Seat Ateca macht hier eine bessere Figur.

    Ach so, ganz Ausschalten geht wohl auch nicht. Das wäre für mich auch okay.


    siq Vielleicht gibt es ja auch andere Informationen von deinem PZ, die Performance/Expertise der PZ's ist ja schon sehr unterschiedlich.

    Selbst bei einem Golf muss die Motor Verkleidung unten abgenommen werden. Sehe nicht was da so viel mehr kosten soll. Ich werde jetzt bei 10k km das Öl auch wechseln, wahrscheinlich in einer freien Porsche Werkstatt. 500-700€ für einen simplen Ölwechsel ist wohl etwas drüber. Auch wenn ich Porsche fahre kann ich immer noch nicht Geld scheißen.

    Sorry ich komme nicht mit...
    Einfach wie früher (als man Autohold noch selber gemacht hat mit dem Handbremshebel) am Hang ganz normal anfahren... Fuss von der Bremse und lets go... die Autohold-Funktion musst du losbrechen mit dem Anfahren ("übermurksen"), damit die Bremselektronik erkennt dass die Ventile (welche den Bremsdruck halten) geöffnet werden müssen bevor die 2 Sekunden vergangen sind...

    ja, klar würde man meinen, tut sie aber in dem Fall eben genau nicht. Die 2Sekunden kann man ums verrecken nicht übermurksen und muss diese abwarten und genau das ist es was mich tierisch nervt. Ich kenne andere Autohold Systeme zb. bei meinem früheren Mazda MX-5 ND, die sofort abgestellt haben, sobald man die Kupplung hat kommen lassen, bzw Gas gegeben hat. Sowas funzt unauffällig gut und bevormundet bzw. stört einen/mich nicht.

    Genau so ist es. Der Motor wird abgewürgt da sich die Bremse nicht löst. Das mit dem ersten Gang eingelegt oder nicht, muss ich mal ausprobieren.

    ich habe das auch nicht. Bei mir alles top.

    Mich nervt eigentlich nur noch die Rückrollsicherung ab einer gewissen Steigung. Das Anfahren ist dann super mühsam, da diese Mistsicherung die Bremse erst nach etwa 2 Sekunden freigibt und das erst noch nur dann wenn die Fussbremse nicht betätigt wird und die Kupplung gedrückt bleibt. Totaler Murks diese Funktion. Mir wäre es am liebsten den Scheizz ganz heraus zu programmieren, oder dann die Haltezeit meinetwegen auf 0.5 Sekunden zu kürzen.

    Nervt tierisch in den Bergen. Ich habe beim PZ schon angefragt ob man es anders programmieren oder ausschalten kann. Geht aber nicht. Wenn man weiß das es 2 Sekunden sind, säuft er auch an der Ampel in den Bergen auch nicht mehr ab.