Posts by G-Wolf

    Um das Thema mal wieder vorzuholen, gibt es neue Erfahrungen? Im Threat gibt es 2 konträre Aussagen, dass Kurven konservativ bzw dass sie sportlich genommen werden. Gestern bin ich im G die A9 mit Distronic Plus hoch, da fand ich das Verzögern vor/in den Kurven unharmonisch und zu konservativ.


    Kann man InnoDrive bei Vorliegen der anderen Assistenten nachträglich freischalten oder benötigt das zusätzliche Hardware?

    Halte ich für ganz sinnvoll. Unabhängig von der sinkenden Akkukapazität wollt Ihr ja warm sitzen. Und da macht das Verwerten der Verbrennungsabwärme Sinn

    Hat einer Erfahrungen mit dem originalen Dachträger?


    Er sieht ja etwas nach sibirischem Schwermaschinenbau aus und bei Porsche hätte ich ein aerodynamischeres Design erwartet. Macht das überdurchschnittlich hohe Windgeräusche?


    Während die dicken Auflagen so auch bei den direkt von Thule erhältlichen Trägern existieren (Porsche scheint das inkl Box bei Thule einzukaufen, ist jedenfalls optisch sehr ähnlich), sind die Querstreben bei Thule deutlich windschnittiger und dürften weniger Verwirbelungen verursachen (sofern die Strömung dort nich eh turbulent ist). Leider bietet Thule die Träger aber nur für die Limo und nicht für den ST an.

    Vielen Dank so weit mal für die Antworten. Ich mache also keinen Nachteil für die 19" aus. Der Standard gefällt mir persönlich optisch gar nicht so schlecht, auch wenn ein Zoll mehr der sonst identischen Felge optisch vielleicht schicker wäre.
    Und mit den 7,5k für die 20" Tequipment Räder mache ich lieber einen schönen Urlaub :-)


    Bzgl Komfort hatte mein Popometer übrigens einen deutlichen Unterschied zwischen 19 und 21" ausgemacht. Habe da meine für Panzer geeignete Beton-Teststrecke (schon eine reguläre und mehr oder weniger glatte Stadtstraße) mit Querrillen, wo man gut einige Komforteigenschaften beurteilen kann. Lauter waren sie auch eine Ecke, da kann aber Straßenfeuchtigkeit und ggf anderes Reifenmodell eine Auswirkung gehabt haben.

    Hallo,


    der Hybrid ST ist bestellt, bei den Felgen bin ich mir aber noch nicht ganz sicher.
    - 21" möchte ich nicht, sind mir zu umkomfortabel und vor allem zu empfindlich.
    - 20" gefallen mir beide konfigurierbare Versionen nicht so gut (5-Stern sieht mir zu sehr nach Ferrari aus), die schöne grau lackierte gibt es nur als Tequipment für den Preis eines Kleinwagens
    - 19" finde ich die 5-Stern Standard-Felge (nicht 4S) recht gut


    Vorteile aus meiner Sicht:
    - unempfindlicher bzgl Bordsteinkanten etc (merkt man den Unterschied zu 20"?)
    - leiser (hatte 2 Vorführwagen mit 19/21" Winterreifen, der mit 21" war auf der Autobahn deutlich lauter)
    - besserer Komfort (bin seeehr selten in engen Kurven am Limit unterwegs (speziell nicht mit Familie)
    - geringeres (ungefedertes) Gewicht (noch besserer Komfort?)
    - und natürlich, kleinster Preis


    Seht Ihr irgendwelche Nachteile, bis auf die "dünnere Hose"?


    Tom


    PS: Geplagt von meinen derzeitigen Niederquerschnittreifen