Posts by G-Wolf

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.

    Abgesehen von Gefahrenstellenwarnern könnte es natürlich für zuverlässige Navigation mit Echtzeit-Verkehrsdaten interessant sein. Porsches bzw. Heres Echtzeit-Verkehrsdaten sind leider nicht so aktuell wie von Google/Apple. Da aber CarPlay - zumindest bei mir - immer mal wieder von allein in eine andere Ansichten springt (Radio, Klima, etc), müsste man immer wieder auf CarPlay tippen.

    Ich fürchte, das fällt dann den Eigentümern auf die Füße. Bei PAG wird es heißen, Alterung im Rahmen des Stands der Technik. Beim ID.3 und vermutlich auch beim Taycan kann man direkt einstellen, dass er nur bis 80% lädt. Das wird seinen Grund haben

    Was ich schon lange fragen wollte: Weiß hier jemand, ob die angezeigte Batterieladung die wahre ist, also ob 0 0% und 100 100% sind?


    Die Batterien altern ja insbesondere im Ladungsbereich 0-20 und 80-100%. Und wenn die Batterie mit 0% angezeigt wird, kann man immer noch langsam elektrisch fahren. Daher frage ich mich, ob die angezeigten 0% eigentlich 10 oder 20% entsprechen, um Tiefenentladung und frühzeitige Alterung zu vermeiden.

    Also ich weiß nicht, wie es jetzt nach dem FL ist, aber 2018 bei meinem Vorführwagen erinnerte es mich ein wenig einen Ford Taurus, den ich mal als Mietwagen für 4000km hatte: Man drückt auf das Gaspedal, der Wagen denkt, denkt, und dann gibt er Gas. Will man bei Gegenverkehr überholen drückt man also schon 1s vorher drauf (beim Ford waren es eher 2-3s), bevor man den Druck braucht. Das lässt sich beim Porsche aber durch das S-Programm umgehen, dann geht er gleich nach vorn. Das ganze fühlte sich wie eine Mischung aus Druck für den Turbolader und über den richtigen Gang nachdenken an. Kann aber auch sein, dass der Gangwechsel halt erst mit dem nötigen Druck kommt.