Posts by SnowWhite

    Das Problem mit schlechter Qualität usw. ist ja nicht nur das Problem der Autoindustrie sondern von allem was der Handel anbietet. Ganz egal welches Gerät oder was immer man kauft, es ist fast alles minderwertig und es wird nur mehr auf Gewinnmaximierung geschaut.

    Dennoch erwarte ich von einem Premiumhersteller eine Premiumqualität!


    Das erwarte ich von Porsche (vs Dacia)... das erwarte ich von Apple (vs Acer)... und genauso bei meinen Hofladen (vs 'Frischetheke' bei Lidl).


    Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, dass nicht nur der Planungs- / Fertigungsprozess unter besseren Arbeitsbedingungen stattfindet, sondern auch höherwertige, selektierte Materialien von Zulieferern Verwendung finden, besser geschulte Mitarbeiter ihren Dienst verrichten und ein dementsprechend hochwertiges Qualitätsmanagement!


    Wie sonst wäre der Premiumpreis zu rechtfertigen?! :/

    GT4 RS und SRS markieren die Speerspitzen ihrer Baureihe, technisch und preislich.

    Speerspitze oder Basis... bei gleichen Komponenten erwarte ich selbstverständlich die gleiche Qualität!

    Dass bei einem Spyder RS die Spaltmaße / Lack- / Lederqualität besser wäre als bei einem 718, welcher nur 1/3 kostet wäre ja auch noch schöner.


    Der Preis der Top-Modelle der jeweiligen Baureihe rechtfertigt sich lediglich durch Spezialkomponenten bei Motor & Fahrwerk.

    Ich habe das Phänomen des PDK Schlupfes im neuen Carrera T nun ebenfalls, PZ hat dies bestätigt und ein Ticket bei Porsche aufgemacht😩

    Ein Ticket?! WooooW

    Kompliment an dein Porsche-Zentrum! :thumbup-alternative:

    ...>90% hätten wahrscheinlich gesagt, dass das alles völlig normal sei...


    Danke für's Feedback! :thumb:

    Mein GT4 RS lag in Ziffer 13.2 bei 1470 kg , trotz PCCB, da er kein Entfall Überrollbügel hat, kein Entfall Audio, und keine Magnesiumfelgen, aber den gewichtserhöhenden 90 l Tank.

    Cool, dass es den GT4RS mit 90 l Tank gibt... wusste ich noch gar nicht. :thumbup-alternative:

    Beim 'normalen' 718er ist leider bei 64 l Schluss. X/

    Der Preis ist strategisch sehr gut platziert, vor allem mit der kostenlosen Weissach-Paket Option

    Anders herum wird glaube ich ein Schuh draus: Nicht das WP ist kostenneutral sondern dessen Wegfall.

    Erinnert mich irgendwie an die 'kostenfreie' Handschaltung im 992 oder das Navi / die Klimaanlage ohne Aufpreis im 991 GT3-RS... :still:


    Porsche ist schon echt gut im Marketing - das muss man ihnen lassen!

    Die beiden Hauptargumente gegen das Elektroauto kenne ich übrigens auch schon aus diesen ganz alten Themen: Das Geld, also teuer, dafür hoher Wertverlust. Ich erinnere einen Leserbrief, der 230 SL mit Automatik sei in 2.Hd. unverkäuflich. Galt später auch für Autos mit KAT und ABS. Dann kam sehr oft das Diesel-Dieter Argument, man fährt permanent Flensburg-Passau und da stört Tempo 100 auf der Landstraße schon ungemein, später der KAT, der durchglüht und der Diesel, weil er 20 km/h weniger Höchstgeschwindigkeit hatte.

    Lustig, dass du das so siehst...

    Schon mal überlegt, wer in 10 Jahren den 'Elektroschrott' noch reparieren soll? ...und damit meine ich fast alle heute gebauten Fahrzeuge!

    Die Werkstätten sind doch schon mit den vorigen Modellgenerationen überfordert und tauschen nur noch ganze Module... traurig eigentlich...