Posts by harrymacan

    Dito bei mir 18000 km , bis jetzt keine Mängel alles bestens , Ausentemperatur hängt oftmals, ist mir aber egal.

    Hi Renni, hast du den Aussentemperatursensor wechseln lassen auf Garantie - die hast du ja noch. Bei mir exakte Aussentemperaturanzeige ohne "hängen" - klar dauert es ein paar Minuten, wenn er aus der warmen Garage rausfährt bis er die tatsächliche Winter-Aussentemperatur anzeigt...

    Hallo und auf ein gutes neues Jahr!

    Nach langer Abstinenz vom PFF melde ich mich gerne zurück mit meinen Erfahrungen vom Macan 4-Zylinder FL 2019.

    Habe jetzt knapp 22.000 km drauf - Corona sei dank, tägliches Fahren von der Hausgarage zur Office Garage bei Verzicht auf öffentliche Verkehrsmittel trotz ÖV Jahresticket. 1. Ölwechsel hinter mir. Läuft wie Schmidts - Katze. Alles soweit einwandfrei ohne irgend welche Bemängelungen und ich bin ja eher einer dieser "sensiblen" Autofahrer, die schon einen Floh im Motorraum husten hören §-). Einzig diese nervigen Parksensoren, die bei einem Vorbeiflug eines Flohs nicht nachvollziehbar tröten, sind leider nicht anders einstellbar, laut Porsche, höchstens die Lautstärke kann man verändern... Das war es aber auch schon. Serienauspuff ist hörbar "lauter und spuckender" geworden , wobei laut sich zwischen einer Nähmaschine und einem DDR Trabbant GTS :lol: einordnet... Vielleicht gönne ich mir doch noch eine Sportabgasanlage...?

    Verbrauch konstant zwischen 9 und maximal 12 Litern pro 100km je nach Fahrstrecke. Tanke immer ROZ 98 billigste Tankstelle.

    Bei vollem Tank ist er mit 2 Personen im Sport und Sport+ Modus wesentlich träger zu fahren als mit einem Viertel Tankfüllung. Klar, Gewicht, aber den Unterschied finde ich gravierend im "Anzug des Vierzylinders" und sowieso dessen Leichtigkeit auf der Vorderachse. Ist aber natürlich meine eigene subjektive Meinung. Hatte ja auch schon vorher einen Macan Diesel und dann vorrübergehend einen Macan S zum Vergleich.

    Der 4-Zylinder ist für mich vollkommen ausreichend überall und mit Luftfederung, 18 Wege Sportsitzen, 21 Zoll Bereifung sowie Porsches unschlagbare Lenkung und Fahrgefühl immer noch eine Messlatte gegenüber anderen SUVs anderer Marken, die ich fahren oder bei denen ich mitfahren darf.

    Wünsche euch eine allzeit knitterfreie Fahrt!:drive:

    Hatte gestern gelesen, ein 911er mit 690.000km... klar, ein altes Model mit Boxermotor und minimaler Elektronik und enormen Hubraum. Wie war das noch? Hubraum ist durch nichts zu ersetzen... Die Zeiten gibt es aber nicht mehr und es wurde immer mehr Technik und Elektronik verbaut um Umweltaspekte zu berücksichtigen und den Verbrauch zu senken. Jedes aktuell zugelassene Auto gibt keine Garantie für Fehlerfreiheit. Nach 2 störungsfreien Porsche Modellen (Cayenne und Macan mit Luftfederung) hat es mich jetzt mit meinem Macan FL und seiner Luftfederung "erwischt". Das gebe ich hier auch bekannt, da das Forum von Erfahrungen und dem Austausch miteinander für eine Marke und Modell lebt. Sei es wegen Aufklärung oder zum Interessensaustausch. Deshalb verteufel ich meinen Macan aber nicht. Gibt für mich persönlich kein schöners, komfortabel/sportlicheres SUV derzeit auf dem Markt:thumbsup: Selbst bei einem "Kaufvertrag Wandel" würde ich mir wieder einen kaufen. Klar bin ich dann jetzt ein blinder Marken-Fetischist... 8:-)

    Ja das Luftfahrwerk ist technisch schon sehr ausgereift. Die entsprechenden Teile dafür sind nicht exorbitant teuer. Habe nochmal mit dem bemühten PZ gesprochen. Am Diagnosegerät nach der Einstellung Luftfahrwerk alles i.O. Sobald der FL Macan dann fährt, gibt das Steuergerät (ein Neues wurde wohl doch nicht verbaut?) der Luftfederung falsche Werte. Mal schauen ob es das ist. Klar kann ein Steuergerät auch an einem Neuwagen defekt gehen. Wenn auch nur selten. Ich berichte weiter wie der Stand ist.

    Mein Macan FL (4 Monate und knapp 5Tkm Neuwagen) mit defekter Luftfederung steht immer noch im PZ seit knapp 1,5 Wochen. Da keine Fehler abgelegt sind, ist das "Finden warum" Tontaubenschießen mit möglichen Teilewechseln. PZ ist jetzt mit Porsche Deutschland im Austausch was sie machen sollen... Hätte echt Lust auf Wandlung :(