Posts by mmicab

    Beim neuen Heritage sehe ich nicht viel von sonstiger Ausstattung. Sogar Bose muss, Lichtpaket etc muss gezahlt werden. Der Edition war ausstattungsbereinigt 10.000 teurer. Man muss jedoch beachten dass der Edition offiziell nicht limitiert war und also auch nicht nummeriert. Beim Heritage ist das der Fall....In 20 Jahren sprechen wir noch mal darüber. Ich behalte jedenfalls mein Edition.

    Warum kann man beim targa eigentlich nicht „ Klima aus wenn Dach auf“ voreinstellen? Das nervt total.

    Da bin ich total einverstanden. Schon mein RS4 Cabrio, aber auch heuto noch mein Beetle kann das. Besser noch : Er trennt offen und geschlossen und erlaubt 2 ganz vesrchiedene EInstellungen. Unverständlich dass es diese Funktion bei Porsche nicht gibt.

    IWas ist die Sylt-Edition (und ich hasse diese Bezeichnung) schön.

    Ich mag diesen Namen auch nicht, aber Exclusive Manufaktur Edition ist mir einfach zu lang ......Ich muss aber auch sagen dass wenn ich mir das Video anschaue aufgrund dessen ich dieses Auto Blind gekauft habe, war die Kombination Sylt - Exclusive Modell marketingtechnisch gesehen ein Meisterwerk. Es dauerte 30 Sekunden und schon war der must have da (Anstatt von meinem GT silber 991.2 4s)

    Ob allerdings zu einer insgesamt sehr eleganten Ausstattung (rotmetallic, viel Leder, elegante Lederfarben) das etwas gewollt rennsportliche Außendesign mit Startnummer passt? k:thinking:

    Kann man abbestellen. Für mich ist zuviel "Gold" an dem Auto verarbeitet. Mein Verkäufer hat mir einen angeboten, ich habe ihn jedoch verworfen. Ich bleibe zufrieden mit meinem Sylt Targa ;)

    ...und bei 17l Durchschnittsverbrauch kann man ablesen wie sportlich Brötchenholen sein kann. Dein Targa hat sein tägliches Trainingpensum für heute hinter sich:thumb:

    Hier mal ein Video in dem der Taycan an einer 350kW Ionity-Ladesäule in 23 Minuten von 8% auf 80% geladen wird.


    Ich habe gestern auf dem Weg nach Hockenheim von 21% auf 81% an einer Ionity 350kW-Säule nachgeladen. Der Akku war per „Porsche Charging Planner“ auf 33 Grad vortemperiert. Die versprochene Peak-Ladeleistung von 270kW wurde auch sehr schnell erreicht. Den weiteren Verlauf habe ich mir nicht angeguckt.


    Im Ergebnis habe ich 26 Minuten für 21%-81% benötigt anstatt 21 Minuten wie im Video. Der Wert ist gut, aber doch über 20% langsamer als die Werksangabe. Hat schon mal jemand in einem eigenen Taycan die Werksangabe erreicht?

    Ich habe vorgestern an einer Ionity in Belgien 80% ( von 11 auf 91) in 26,5 Minuten geladen. Allerdings waren es nur 59,5 KW. Wieviel KW waren es bei dir?