Posts by Cheetah38

    Nach längerer Standzeit schalte ich immer die Benzinpumpen ab (hab da einen Schalter eingebaut) weil ich das Rasseln für ungesund halte (Mezger 997 Turbo). Nach ca. 10 bis 15 sec bewegt sich der Öldruckzeiger und wenn ich dann die Pumpen einschalte rasselt nichts mehr. Das Orgeln ohne das der Motor anspringt (kein Verbrennungsdruck) halte ich für weniger kritisch als das Rasseln. Könnte mir sogar vorstellen, daß das die Ursache für die verdrehten Nowe Hülsen ist.

    Beim Orgeln mit abgeschalteten Benzinpumpen gehen zwar einige Warnanzeigen im Kombiinstrument an, aber nach dem Start ist alles wieder aus. Fehler werden natürlich abgelegt.

    Gruß Alexander

    Wenn sich der Sturz in Richtung negativ verändert gibt da irgendwas nach. Besonders kritisch sind die "inneren Ohren". Das ist die karosserieseitige Lagerung vom Hinterachs Längslenker innen. Dieses Ohr ist sehr rostanfällig weil meistens der untere Wasserablauf zu ist und es deshalb abfault. Also auf die Hebebühne und den Bereich kontrollieren. Alternativ den Längslenker selber anschauen.

    Gruß Alexander

    Da gebe ich dir 100% Recht. Auch die G Modelle haben ein sauberes Schließgeräusch. Beim 997 schüttelt es mich jedes mal. Billiges, blechernes Schetter- und Klappergeräusch.

    Der Kolben wird über eine Feder auf die Sitzfläche gedrückt und öffnet (geht nach oben) beim Erreichen des vorgesehenen max. Drucks. Mit einem kleinen Schraubendreher kannst du den Kolben über die Öffnung im Kanal nach oben drücken.

    Habe alle meine Pumpen wieder zusammen sonst könnte ich Bilder machen aber eigentlich ist das selbsterklärend.

    Nabend Wolfgang,


    die Platte brauchst du nicht abbauen, den Anschlußstecker kannst du so rausziehen, neuer O - Ring drauf und mit etwas Fett wieder rein.

    Den Deckel vom Überdruckventil nicht öffnen, da kommt man doch von innen dran. Vermutlich hast du die Pumpe noch nicht vollständig zerlegt.

    Die 3 Scheiben zur Befestigung der Platte mit den Kohlebürsten habe ich mit den alten, nachgebogenen Scheiben wieder gut festbekommen.