Posts by Sporto

    Hallo Winterfahrer,

    hat schon jemand rausgefunden ob die Innenkotflügel bzw. Radhausschalen vom 964er auch für das G-Modell passen?

    Das Thema 'Innenkotflügel' wurde hier schon öfter diskutiert, aber ob die 964er Radhauasschalen anwendbar sind, wurde m.E. nicht beantwortet.


    Gruß Rolf

    Hallo Johannes,

    ich hatte vor ca. 8 Wochen auch Bezingeruch der im Laufe der Zeit immer stärker wurde.

    Die Benzinzuleitungen und Tankentlüftungen waren alle gut. Auch die Schellen waren dicht.

    Ursache war die undichte Benzinpumpe. Und nicht etwa die Anschlüsse an der Pumpe, sondern dort, wo der Pumpengehäusedeckel mit dem Gehäusebecher verpresst war. Es stand am unteren Rand der Pumpe ein Tropfen. Nach Abwischen hat er sich innerhalb von 30 Minuten neu gebildet.

    Die Pumpe war schon einmal ausgetauscht worden und die Ersatzqualitäten sind nicht immer gut, wir wir alle wissen.


    Gruß, Rolf

    Hallo zusammen,

    weil an meinem 911er Bj. 86 das Radio gefehlt hat, habe ich mich für ein neues Blaupunkt Bremen SQR 46 entschieden.

    Im Gegensatz zum Original hat es vier Endstufen.

    Damit fällt der Überblendregler in der Konsole weg.

    (Das war letzten Endes kein echter Überblendregler. Er hat in der Mittelstellung den Front- und Hecklautsprecher zusammengeschaltet ( 2 mal 4 Ohm parallel !) und außerhalb der Mittelstellung war hat der Frontlautsprecher direkt am Radioausgang und der hintere über 40 (!) Ohm am Ausgang. )

    Ich möchte jetzt alle vier Lautsprecher einzeln an die vier Radioausgänge schalten ohne die vorhandene Verkabelung zu zerstückeln um eine Rückbaumöglichkeit zu haben.

    Dazu brauche ich einen 2-fach Steckverbinder (Stecker = 'Mannchen') wie abgebildet. Pinabstand ist ~5 mm, Pinstärke ~ 1,5 mm

    sowie den 6-fach Steckverbinder (Stecker) wie er zum Überblendregler geht, also 'Männchen'. Abgebildet ist die Kupplung, brauchen tu ich den Stecker.


    Kennt jemand eine Bezugsquelle oder hat ein abgeschnittenes Stück Kabel mit Stecker.


    Vielen Dank für Eure Hinweise!


    Gruß, Rolf

    Hallo zusammen,

    2018 habe ich, auf anraten einer Breisacher freien Porschewerkstatt, die Gewindenstangen des 996er im SC verbaut. Teilenummer: 996 101 172 70

    Die sind etwas länger und müssen etwas gekürzt werden.


    Das Dilavarthema ist interessant, ohne Frage. Aber Ist es nicht nur eine 'akademische' Diskussion?

    Warum sollte man heute noch Dilavar einbauen, wenn es Stahlbolzen gibt, die einwandfrei funktionieren? Hat hier jemand mal von Fehlern oder Schwierigkeiten mit Stahlbolzen berichtet, und ich habe es nicht wahr genommen?

    Gruß Rolf