Posts by VolleKanne

    Die Heckstoßstange unterscheidet sich auch noch:


    https://s1.cdn.autoevolution.c…-Cayman--987--2859_17.jpg


    https://s1.cdn.autoevolution.c…-Cayman--987--3821_24.jpg


    Einen guten FL S für 32k zu finden halte ich für sehr schwierig. KWS ist pillepalle... Muss er gemacht werden, dann kostet der Spaß ca. 1000€ (ja, es gibt bestimmt welche die nur 500€ bezahlt haben)... Der einzige kritische Punkt ist doch, dass die Vorfacelift Modelle aufgrund der Konstruktion (open deck) zu ovalen Laufbahnen und Kolbenkippern neigen (zwar selten, aber doch auffällig). Der FL ist konstruktiv besser (closed deck, Ölförderung massiv verbessert). Beim FL gibt es übrigens auch noch den 2.9er, der noch eine Saugrohreinspritzung hat und somit die Fehlerquellen Hockdruckpumpe, Injektoren, Verkokung usw. wegfallen, aber ansonsten alle Vorteile der neuen Motoren hat.

    Die SPARCO Sitzerhöhung ist heute angekommen und sie passt prima auf die Sportsitze, so dass sich auch der Beckengurt optimal um die beiden Hörner führen lässt :thumb:

    Sag ich doch. ;)

    Jetzt schaue ich aber gerade nochmal nach (Betriebsanleitung 718) und da wird in der Gewichtsklasse 18-36kg insgesamt empfohlen, den Airbag auszuschalten...

    Kann gut sein. Die Airbags sind für Erwachsene um die Bewegung nach Vorne abzufangen. Kinder kommen in der Gewichtsklasse gar nicht so weit in den Bereich, wo ein Airbag (positiv) wirken kann.

    eim Cayman ist die Vorgabe 2.0 / 2.1, sollte man das auch anvisieren oder eher höher / tiefer nach so einer Runde? Bin da etwas verunsichert da mir das für Kaltdruck sehr wenig vorkommt, ist aber auch meiner erster Porsche

    Die Bridgestone RE050 (die übrigens k... sind ;)) hast Du schnell auf 2.6 Bar hochgespielt. Also dementsprechend Luft auf 2.1 oder 2.2 ablassen nach der 1. "schnellen" Runde. Wenn Approved eine Rolle spielt, dann die Michelin mit N Kennung. Sonst den Tipps hier aus dem Thread trauen. ;)

    2. PSM: Wie sind da die Erfahrungen?

    Ich lasse es immer an (beim FL). Vor allem beim Anbremsen zum Wehrseifen wäre ich sonst evtl. schon 2 -3 eingeplankt.. :) Soviel Leistung hat das Auto nicht und daher halten sich die Traktionseingriffe auch in Grenzen.

    3. Bremse: Wie stabil ist die beim Cayman S?

    Deine Probleme kann ich mit der Serienbremse nicht nachvollziehen. Die Nordschleife ist bis auf ein paar Stellen (Aremberg, Bergwerk usw.) kein Bremsenkiller, falls man nicht die letzten Zehntel sucht. Das Pedalgefühl ist aber in der Tat immer relativ weich. Daran musste ich mich auch gewöhnen.