Posts by eiger

    Liebe Forum Mitglieder,
    möchte mich kurz vorstellen, bin 56 jahre und seit kurzem stolzer Besitzer eines Macan GTS. Bin völlig happy und zufrieden außer mit der Klimaanlage habe ich so meine Probleme. Bin vorher Jahrelang BMW gefahren (3er, 5er, X3 usw.) und hatte nie Probleme. Ich habe immer das Gefühl es zieht in dem Auto und habe den Eindruck, egal bei welcher Einstellung strömt immer kalte Luft aus dem Gitter um die Uhr des Sptort-Chrono Pakets. Lässt sich dieser Luftstrom auch irgendwie regulieren oder unter Umständen schließen. Wäre schön wenn jemand einen Tip für mich hat. "vielleicht bin ich ja auch zu blöd. :)

    Hi Munzullus


    Das Belüftungsfeld auf dem Armaturenbrett, ist in erster Linie für den Luftzug wie Du ihn beschreibst verantwortlich. Es lässt sich ausschalten, indem Du in den Einstellungen die Luftströmung auf "stark" stellst. Völlig widersinnig, aber es ist halt so. Nun ist es laut und windig im Fahrzeug, wenn die Automatik eingeschaltet ist. Indem Du nun nach dem ersten kühlen in der Mittelkonsohle alle drei Tasten -die mit dem Symbol Männchen, oben, mittig, unten- aktivierst, nimmt der Lärm und der Luftstrom ab. Die Einstellung ¨synchron¨ sollte aktiviert sein, und alle Luftausströmer im Armaturenbrett sollten voll geöffnet sein. Jetzt die Luftausströmer links und rechts gerade ausrichten und die mittigen nach oben und einander zugewandt. Falls es an die Finger zieht, die Auslässe in der Mitte etwas zu drehen oder in der Mittelkonsole ganz deaktivieren.
    So klappt das. ;)


    Gruss

    Beim GTS ist es wohl wie beim Turbo - beim Start des Motors sind die Klappen der SAGA offen ...


    Ich bin eher auf der Suche nach einer Einstellung, die bei drücken der Sport SAGA die Klappen in allen Geschwindigkeitsbereichen voll geöffnet lässt - ich habe das Gefühl, dass die Anlage im normalen Fahrmodus bei geschalteter Sport SAGA zwischen 30 und 70 km/h die Klappen schließt bzw. nur halbherzig öffnet ...

    Die Klappensteuerung per Fernbedienung, wie oben schon erwähnt, gibt es auch für die 2 Klappen SAGA.

    Hi svensven


    Wenn Du die Möglichkeit hast, hör Dir das Standard System CDR Plus mit folgenden Einstellung mal an: Loudness an, Bass minus 3 und Höhen plus 3


    Gruss

    Bei zwei Probefahrten ( einmal mit und einmal ohne Pasm ) hatte ich das Gefühl das sich mit Pasm der Wagen agiler bewegt und straffer lenkt. Selbst im Comfort Modus. Oder lag das nur an den größeren Felgen 20 Zoll ?

    Bezüglich Fahrverhalten, spielt die Felgengrösse vor allem mit dem Standardfahrwerk mit oder ohne PASM eine wesentliche Rolle. Das Standardfahrwerk hiess übrigens mal Stahlfahrwerk, heute nennt es PORSCHE Sportfahrwerk. Mein S Benziner (ohne PASM) bewege ich mit 21" und 18" Zoll Felgen (Sommer) je nach dem, was ansteht. Der Unterschied ist frappant. Mit 21" liegt der Kübel satt auf der Strasse und lässt sich schnell bewegen. Leider sind damit Spurrinnen ein Thema. Ganz anders mit 18": Nicht weich, aber auch nicht hart, sehr präzise im Handling und kein Problem mit Spurrinnen. Hätte mich auch gewundert, wenn PORSCHE seine Hausaufgaben nicht gemacht hätte. Das Fahrwerk ab Stange ist top!


    Jan, wenn Du es hart willst, wähle das Sportfahrwerk mit 21 Zoll Streitwagenräder und ersetze es später durch ein Gewindefahrwerk.


    Gruss und schönen Tag

    Für alle, die sich mit der Ungefederten Masse beschäftigen.


    Letzten Sommer fuhr ich meinen S Benziner mit Original21-Zoll Sport Classic Räder, dann im Winter mit 18-Zoll Original Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Leichtbaudesign. Immer wieder fiel mir auf, wie leichtfüssig und schnell sich der Wagen mit den kleinen Felgen anfühlt. Er lenkt sich damit sehr präzise und läuft kaum einer Spurrinne nach. Der Federungskomfort ist wie zu erwarten war besser, das Auto liegt aber immer noch satt auf der Strasse. Warum nur? Liegt eigentlich auf der Hand...


    Der Gewichtstest:


    18' Vorderrad inkl. Reifen 235/60 R18 Sommer neu 8mm Profil, Felge zusätzlich schwarz lackiert = 24.7 kg


    21' Vorderrad inkl. Reifen 265/40 R21 Sommer gebraucht 5 mm Profil, Platinum Seidenglanz = 29.2 kg


    Vorteil 18' = - 4.5 kg


    18' Hinterrad inkl. Reifen 255/55 R18 Sommer neu 8mm Profil, Felge zusätzlich schwarz lackiert = 26.5 kg


    21' Vorderrad inkl. Reifen 295/35 R21 Sommer gebraucht 5 mm Profil, Platinum Seidenglanz = 30.2 kg
    Vorteil 18' = - 3.7 kg


    Da braucht man eigentlich nichts mehr sagen. Nur dies: Diesen Sommer fahre ich mit 18 Zoll Felgen. ;)


    Schönen Tag und Gruss

    man könnte sehr schmale Reifen montieren und eine Tuningbox einsetzen die den Vebrauch reduziert.
    oder
    sich den Arsch ablachen :rf:

    Oder man freut sich. Mein S Benziner verbraucht im Schnitt 5 Liter weniger als sein Vorgängermodell 957 turbo. Allerdings liegt der Durchschnittsverbrauch mit knapp 14 l auch um 5 Liter höher als der von Porsche angegebene. Ein Nullsummenspiel quasi, oder?!.. :rf:


    Gute Fahrt allerseits