Posts by Kobaltblauer

    5890.- inkl MwSt war der letzte Preis den ich bei Porsche vor 3 Jahren bezahlt habe für meine orig Heckklappe. Für die Strosek Kombiheckklappe möchte ich 2500.- Euro. Sie war schon auf meinem 944S2 eingetragen und unser TÜV Prüfer sieht auch kein Problem beim eintragen beim 968 er. Ich fahre meinen 968 seit jahren nicht mehr und er steht nur in der Garage neben meinen 928 der auch kaum bewegt wird. Die Heckklappe nimmt wenig Platz weg und das Geld brauch ich auch nicht wirklich. Ich sehe sie im Momment eher als Deko in an der Garagenwand.
    Wie schon geschrieben mich würde eigentlich Interessieren ob überhaupt noch eine verkauft wird und was dafür bezahlt wird.


    Grüße Uwe

    Hi, das mit der Kombiheckklappe wundert mich hier immer wieder. Es wird geschrieben es wurden nur 10 Stück gebaut und sie ist sehr schwer zu bekommen. Hatte hier schon 4 Kontakte zu Mitgliedern die eine suchen, wenn dann aber ein Preis aufgerufen wird der unter der Hälfte des Neupreises einer orig. Heckklappe liegt bekommen alle kalte Füße. Wenn einmal eine verkauft wird würde mich wirklich mal interessieren was sie bringt. Grüße Uwe

    Ich habe meinen nochmal ausgebaut und die VW Nummer abgelesen: 7L 0820 021L hat sich bei VW in7L0 820 021Q ersetzt. Ich habe bei VW 222,08 Euro bezahlt inkl 14% Rabatt(ich wolte ein Originalteil). Bei Ebay habe ich ihn für 185.- Euro inkl MwSt gesehen.Orig Porsche Teile Nummer: 95557234201 241,75Euro inkl MwSt Ohne VW Rabatt ist er bei Porsche sogar günstiger als bei VW, das habe ich auch noch nie gesehen! :eek::eek::eek: . Ich hoffe ich konnte helfen, Grüße, Uwe.

    Hy, ich habe bei meinen955 das gleiche Problem. Ich habe den Lüftermotor im Fußraum rechts aus.- eingebaut gereinigt und so gut es ging das vordere Lager geschmiert. Der ganze Zauber hat ca 10 Minuten funktioniert und dann war wieder alles wie vorher. Ich besorge mir jetzt die Teilenummer vom VW Tuareg Lüftermotor weil mir aus zuverlässiger Quelle gesagt wurde das er Baugleich ist. Man kommt übrigens relativ gut an den Motor ran, es sind 7Schrauben am Gebläsemotor zu lösen (die meisten Schlüsselweite 5,5). Grüsse, Uwe.

    Hy, im Sicherungskasten im Motorraum in Fahrtrichtung links unterhalb der Windschutzscheibe mußt du den Sicherungsblock lösen und hochklappen. Die Kabelfarbe hab ich hier schon mal beschrieben (Suchmaschine) ich müßte selber erst schauen. Wenn du das Falsche erwischt kann es passieren das beim zeitverzögerten Runderfahren der Steuergeräte die Tagfahrlichter wieder angehen oder sie flackern während der Fahrt. Wenn du noch Fragen hast kannst mir eine PN schreiben. Grüße, Uwe

    Hy, wenn ihr mal das Rostnest der Zukunft im Cayenne sehen wollt, oder noch besser es vermeiden wollt. Dann macht mal die Blende unten an den beiden vorderen Kotflügel am Einstieg weg (sind nur mit 3 Clipps befestigt). Ich habe schon bei mehreren Cayenns dort richtig viel Erde, Sand und Blätter gefunden, da ist ein richtiges Feuchtgebiet. Beim Golf 3 war das auch eine Schwachstelle. Hätte ich bei Porsche nicht erwartet. Grüße, Uwe.

    Hy, das mit der Lederausstattung ist so eine Sache, viele denken die Stoffsitze mit Kunststofflederwangen sind teilleder. Die Lederausstattung ist oft nur Teilleder weil die Sitzwangen auch aus Kunstleder sind. Ich kann nur nicht Sagen ob bei den 944 er die Sitzrücken bei Volleder auch aus Leder sind. Gibt es bei den Transaxle eigentlich keine Sonderausstattung wie bei den 911 er? Bei meinen 996er sind sogar die Lautsprecherdeckel mit Leder bezogen.