Posts by Ruf CTR

    könnte vlt der zusatzluftschieber gemeint sein

    Je nachdem wie begabt du bist kannst du das schon selbst prüfen.

    Der ZLS sitzt rechts auf dem Motor zwischen den Ansaugrohren von Zylinder 4 und5.

    Ziehe den Stecker ab, mach den Motor an dann must du an den Klemmen des Stecker ca. 12V messen.

    Da hast es zwar so geschrieben -- aber nicht SPEZIELL erwähnt:


    12V darf NUR anliegen, sobald der Motor läuft.


    Motor aus und "nur Zündung an" -- darf kein Strom anliegen.


    Eindacher Test ob es an dem Zusatzluftschieber liegt:


    [Blocked Image: https://i.ebayimg.com/images/g/KyEAAOSwUtRlwOmK/s-l500.jpg]

    Ich sehe das Problem eher woanders:



    Scheinwerfer demontieren/montieren, "kann" sich zum völligen Megaalptraum auswachsen.


    Von daher besser AUF GAR KEINEN FALL innerhalb der letzten 36 Stunden vor einer Ausfahrt/Tour, oder wo auch immer man mit dem Auto fahren will.


    Sprüche ala:

    "Ich weiss nicht was du meinst! Ich habe das Scheinwerfer runter bauen, drauf bauen innerhalb von 5 Minuten geschafft....!"

    Solche Antworten spiegeln NICHT die Luftiscene wieder!!!!!


    Hier MEINE SCHON OFT ERLEBTE(20x mindestens):


    1. Scheinwerfer vom Kotflügel runter bauen:

    Es ist NUR die Schraube auf 18:00 Position für die Verschraubung des Scheinwerfers notwendig!!!

    Die anderen Kreutzschlitzschrauben BLEIBEN UNBERÜHRT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Hat man also diese Schrauben unten raus -- meist 2-teilig -- eine Linsenkopf-Kreutzschlitz hält erst mal nur den Lackierring.

    M4x8 .

    Da drunter sitzt die Kugelschraube, die man mit einem langen Schlitzschraubendreher los schrauben muss.

    Ist die auch raus, dann ist der Scheinwerfer (theoretisch) lose.

    Die Klemmung in dem Scheinwerfertopf, ist(speziell bei mehrfach lackierten Karren) so monstermässig krass/hart, das man am liebsten Reifenmontierhebel am Kotflügel ansetzen würde.............................

    Der SW geht oftmals nicht "einfach so" ab!!!!


    2. Dito wieder drauf -- würde ich manchmal am liebsten mit dem 1500gr Fäustel drauf schlagen.....


    3. Und die Königsdisziplin:


    "Kreisch! Das Gewinde unten hält nicht mehr....!"


    Also -- dieses(unter Umständen) Melodram braucht man NICHT unmittelbar vor der Nutzung des Fahrzeugs


    Also die Situation, das du ein Event geplant hast und fahren musst -- aber wie 99% der Eigentümer das sich einbilden, 10 Minuten vor Abfahrt "mal eben" machen zu können.........................................


    Dafür, das man den ganzen Tag eh kein Licht braucht.... :stupid: :stupid: :stupid: .


    Also -- Tipp von mir:


    Solche Aktionen NACH EINER Runde machen, wenn man zurück ist.

    Wenn sich dann eben jenes Melodram zeigt -- ist es relativ egal, weil man nicht mehr unter dem Druck steht, fahren zu "müssen".


    Ach ja -- die Klammern/Federn -- ist Pillepalle hoch1000.


    Lars

    Ich würde die Informationen an die Staatsanwaltschaft geben und auf keinen Fall selber recherchieren und dort weiter anfragen. Die „Jungs“ können auch unangenehm werden wenn sie sich ertappt fühlen…

    Alles vertane Energie.


    Lediglich eine Sache würde mich interessieren:


    Was soll der Schrott denn kosten?


    Lars