Posts by Feadral

    Hallo Jojo,


    ein dynDNS Name wird benoetigt, da in Deutschland sich ja leider jeden Tag die externe IP-Adresse der Fritzbox aendert. Die Fritzbox meldet sich nach erfolgter Neueinwahl bei dem Dienst und teilt seine aktuelle IP Adresse mit, so das diese dann ueber den festen DNS Namen aufrufbar ist, daher ist dieses von essentieller Wichtigkeit.

    Sofern man eine feste IP (idR. nur Geschaeftsanschluesse) hat kann man dieses natuerlich auslassen.

    HTTPS laesst sich nur aufrufen, wenn die Fritz! Box ein gueltiges Zertifikat hat und dieses in der Box eingerichtet wurde.

    Wurde in der Fritze ein Konto eingerichtet, welches das Recht hat von extern eine (VPN) Verbindung aufzubauen?

    Ich wuerde einmal folgenden Ablauf ausprobieren:

    Drucker im Geraetemanager (Rechtsklick auf "Dieser PC" >Verwalten>Geraetemanager) deinstallieren und wenn moeglich, Treiber gleich mit deinstallieren

    Danach Drucker vom Rechner trennen, gesamte HP Drucksoftware entfernen und Rechner neustarten.

    Drucker an anderem(!) USB Port einstecken und von Windoof erkennen lassen.

    Die meisten Treiber laedt Win10 gut eigenstaendig nach, normalerweise braucht man die Software der Hersteller fuer einen Scan- Druckbetrieb nicht.


    Viel Glueck :)

    Ach und eine Frage habe ich noch: Ist die Kamera optisch sehr auffällig oder sieht man die eher nur, wenn man genau hinschaut bzw. weiß, dass sie dort ist?
    Von der Bauform sind ja alle ähnlich. Ich hätte mich jetzt für die CMOS-320 von Kenwood entschieden.


    Danke & Gruß

    Ich kenne die Abmessungen/Bauform dieser Kamera nicht - aber aufgrund der tiefen Position nahe des Kennzeichens muss man schon sehr genau hinschauen ob dort eine Kamera ist oder nicht.
    In meinem Fall hatte ich mich fuer eine Kamera entschieden, welche im Ausschnitt der Kennzeichenbeleuchtung sitzt - unauffaelliger geht es kaum.
    Nebenbei, alle Kameras welche an der Stelle in den Golf 5 passen, finden auch Platz im 987(.2) - VW Einheitsbrei sei dank ;) .
    Letztendlich muss man noch bedenken, dass je nach Modell der Winkel noch um wenige Grad angepasst werden sollte und eventuell ein anderer Stecker/Adapter fuer die Kennzeichenbeleuchtung zum Einsatz kommt.

    Die Kabelverlegung an sich ist nicht schwierig, ich selbst bin auf der Beifahrerseite vorgegangen, da links die Schalter fuer die Hauben den Vorgang etwas erschweren.
    Wenn moeglich empfehle ich allerdings die Kamera nicht mittig zu positionieren. Der Auspuff und die damit verbundenen Auswirkungen stehen einer guten Nutzung dieser entgegen, da kann ich leider aus eigener Erfahrung berichten. Gerade bei schlechtem Wetter (Regen, kalt, Winter) beschlaegt die Kamera durch die Abgase teilweise derart, dass die Sicht dann doch stark eingeschraenkt ist.

    Danke für die fixe Antwort. Hast Du schlechte Erfahrung mit den PZs gemacht? Ich fand es jetzt insgesamt auch nicht perfekt, aber teilweise haben sie sich auch ins Zeug gelegt.


    Habe vorhin auch mit H&R telefoniert, schaffen es leider in diesem Fall nicht mehr rechtzeitig das Teil zu liefern.


    Kannst Du denn generell eine Werkstatt empfehlen die top ist und sich gut mit Porsche auskennt bzw. dir immer geholfen hat? Bin hier auf jeden Fall noch auf der Suche und freue mich über jede Empfehlung hier in Hamburg und Umgebung.

    Das wuerde mich aber auch brennend interessieren :chips:

    Hallo,


    grundsaetzlich sieht das Paket schon gut aus, allerdings wuerde ich tatsaechlich zu einem CAN Bus Adapter greifen und nicht dieses gepfusche mit dem Zigarettenanzuender betreiben.
    Ein solcher Adapter mit den grundlegenden Funktionen ist schon um die 60 EUR zu haben.
    Eventuell benoetigt man noch einen ca. 1cm dicken Blcok um den Radiorahmen in die richtige Hoehe zu hieven, der Ausschnitt ist zumindest beim 987.2 deutlich hoeher als DIN 2.