Posts by ustab124

    bei ca. 12.000km hats Vorderachsdifferential und Schwungrad zerlegt. Konnte im übrigen aber in der Betriebsanleitung keine jährliche Mindestlaufleistung finden, die man absolvieren muss. :roargh:


    Der Vorgänger (996 4S) brauchte z.B. Simmerringe wie Popcorn und der Motor ging öfter mal aufgrund eines falsch verlegten Kabelbaums unter der Fahrt ohne Vorwarnung aus; und mit dem bin ich extrem viel gefahren (100.000 in knapp 3 Jahren).


    Hab auch nicht behauptet, dass der Motor schlecht ist; die Frage ist halt was alles andere taugt, was so um den Motor herum gebaut ist (denken wir doch mal an die verrotteten Schrauben bei Wintereinsatz, verrottete Klimakondensatoren, undichte Kühler und LLK, verrostete Stoßdämpfer, festgehende VTG-Gestänge etc. etc.). Aber irgendwie muss man ja auf die 18%-Rendite kommen, VW braucht die Kohle dringend...


    Ist mir auch klar: Die Konkurrenz ist in Zweifel auch nicht besser, aber für mich, höchst subjektiv und vermutlich viel zu pauschal, passt die gebotene Qualität und das aufgerufene Preisniveau nicht zusammen. Ist ja auch nur mein -persönlicher- Grund für die von mir gewählte "Nutzungsart" (und das war ja die Frage). Wer keinen Ärger mit den Dingern (und oder dem "Service") hat: Ist doch alles gut! Viel Spaß weiterhin und gute Fahrt! :thumbup:


    Fahre jetzt nur noch Alltagsdieselbomber unterschiedlicher Hersteller. Ist definitiv nix zum Liebhaben...


    Das soll es aber erst mal zu diesem Thema meinerseits gewesen sein.

    yep; Fahrzeug, Hersteller und Marke interessieren mich nicht mehr. Hab das Teil, wie dargestellt nur noch, da er momentan kontinuierlich teurer wird, so dass der Wertverlust ein Wenig reduziert wird. Gewinn werde ich damit nie machen, da als Neuwagen gekauft.


    Bin hier nur (noch) angemeldet, da man gut über technische Themen, Werkstätten und Schwachpunkte (gibts ja zahlreich) informiert wird bzw. entsprechende Tipps bekommt. Fahren tue ich definitiv nix mehr, was von denen kommt (Ausnahme: Fahrt zur Inspektion oder zur HU).


    Gruß aus München