Posts by Tilly

    In "Nordeuropa" scheint das ja mittlerweile recht problemlos zu funktionieren.

    Ladeinfrastruktur passt schon nicht schlecht


    Aber ob ein Stromer tauglich für die Urlaubsfahrt ist hängt doch noch stark vom Reiseziel ab.

    Kam gerade über den Landweg aus Griechenland zurück, da wäre ein reiner Elektro sicherlich nicht meine erste Wahl :roargh: ...


    Gruß Stefan

    Griechenland mit dem Motorrad ist super schön. Wir sind vor ein paar Jahren mit den Moppeds nach Venedig auf die Fähre bis nach Patras und haben von dort dann die eigentliche Tour begonnen.

    Mit Zwischenstop in Athen dann durch Griechenland, Albanien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Slowenien und Österreich zurück nach Hause.

    Die ganze Tour zu dritt mit ner BMW K1100, Honda 1100 CBR xx und meiner alten 2V-GS.


    Gruß Stefan

    Transalp hatte ich mal für 2 Wochen als Leihmotorrad für einmal rund Türkei.

    Da war mir die Anreise mit eigener Maschine dann etwas zu langwierig (man ist ja mit den Urlaubstagen limitiert ~:-|)

    Fand die Transalp für so ne Tour ganz gut.




    Gruß Stefan

    Anbei meine alte 80er GS (ehemals Milka-Gummikuh...) im neuen Gewand.

    Das Mittel der Wahl wenn es auf größere Touren geht...


    Seit über 20 Jahren im Besitz und immer mal ein paar Kleinigkeiten gemacht.

    - 1000ccm-Satz von Siebenrock.

    - 320mm-Scheibe von SWT mit 4-Kolbensattel von der K1100

    - Wilbers-Federbein mit hydraulischer Federvorspannung

    - Ölkühler mit Mittenverlegung

    - PD-Tank

    - SGS2-Tacho von Siebenschläfer


    Alter Zustand Im Stil der 90er vor 3 Jahren auf der Transfagarasan.


    Gruß Stefan



    Gruß Stefan

    Nachdem ich in der letzten Zeit"gefühlt" öfter den Passierschein A38 besorgen sollte, freue ich mich sehr das es hier auch Personen gibt die wissen was damit gemeint ist.

    Meine Kollegen konnten mit meiner diesbzgl. Äußerung garnichts anfangen.


    Bin Asterix-Fan seit der Grundschule (Mitte der 80er) und ich lesen kann.

    Ich habe alle Bände und einige Sonderhefte, allerdings eher nicht im Sammlerzustand sondern im benutzen Zustand da immer mal wieder gelesen....


    Gruß Stefan

    Ich glaube 2er-Golf begleitet alle die in den 80ern und 90ern ihren Führerschein gemacht haben.


    Ich hatte zwar als 1. Auto das Pendant aus Rüsselsheim, aber später habe ich für meine Geschwister, als 1. Auto zum "üben", einen 90er Golf 2 GT für 150€ von einem Freund abgekauft.

    Nach einigen Blessuren und einem Hecktreffer kam die Verschrottungsprämie 2009 dann genau richtig.

    Eigentlich schade drum, aber incl. Unfall, Verschrottungsprämie, Prämie von VW und Händlernachlass hat die Kiste dann noch 9000€ Nachlass auf einen neuen 6er Holf gebracht...


    Eigentlich war die Ära 2er Golf damit zu Ende, aber dann hat vor 5 Jahren ein Bekannter sein "Jagdauto" verschenkt, was ich mit meinem Vater dann neu aufgebaut habe.

    Diesmal allerdings "nur" ein 1,6er CL mit 75PS, Baujahr 1986.


    Gruß Stefan