Posts by Carlo

    Also ab einem bestimmten BJ war der Kat serienmässig.Glaube 87 oder 88 weiss es aber nicht genau.Bei den original Kat fahrzeugen war die einstufung Euro 1, kann aber durch nachträgliches umschlüsseln auf Euro 2 geändert werden.
    Chiptuning mit Kat ist kein Problem.Würde allerdings zum Original Kat Fahrzeug raten.Eher einen Turbo S BJ 88 oder Turbo BJ 89 nehmen.Sind einfach die besten 944 Turbos die Porsche je gebaut hat.
    Gr Carlo

    pfeiffen des Zahnriemens teilweise normal.Reissen kann er nicht.Je nach dem wie die Laufrollen eingestellt wurden heult der Zahnriemen.Also keine Panik und nicht lockern.
    Gruss Carlo

    Ach ja noch was.Habe versucht eine Cupdichtung zu bestellen.Porsche Werkstatt selber kennt die Teilenummer nicht.Und ein Anruf bei Porsche Rennsportabteilung besagte das diese Dichtung nicht mehr lieferbar sei weil sich kein Hersteller fand der diese nachbauen kann

    Aha, habe hier Unterlagen vorliegen die Beschreiben änderungen vom BJ 88 zu 89
    vorher 20Nm und zwei mal 90 Grad (Zylinderkopfschrauben.Andert sich ab BJ 89 auf 20Nm und zwei mal 60 Grad.Klopfsensor habe ich nicht abmontiert.
    Danke
    Gruss Carlo

    Es geht noch einfacher.Stabilen kleinen Imbuss nehmen und in die öffnung am Anlasser stecken,da ist auch das Schwungrad durch zu sehen.Einen kleinen Imbuss (4 mm) kann mann dann genau zwischen die Zähne des Schwungrades stecken.Blockiert dann felsenfest!!!
    Gruss Carlo

    Hallo.Weiss jemand ob die Auslassventile des 944 Turbo BJ 89 beschichtet sind?Habe den Zylinderkopf überholt und auf den Auslassventilen war bestimmt ein halber Zentimeter Ölkohle oder andere Ablagerungen.
    Stimmt es das die neusten Anzugsdrehmomente für den Zylinderkopf 20Nm und dann 2 mal 60 Grad betragen.Wurde angeblich 1988 geändert.
    Gruss vom Carlo