Posts by Walther_1

    Habe ein Problem mit meinem 912er Motor, ist ja baugleich mit 356.
    Zylinder ausgebaut, es waren reichlich Kupfer-Dichtringe untergelegt.
    Zylinder mit einem neuen Dichtringen (je 1 Stck) wieder eingebaut.
    Motor lässt sich nicht mehr durchdrehen, d.h. Kolben schlägt oben an den Kopf.
    Also muss alles noch mal runter und mehr Dichtringe unterlegen.
    Scheint irgendwann mal was geändert worden zu sein.
    Zylinderkopf geplant, oder andere Zylinder eingebaut. Wie kann ich messen ob der Kolben am OT den richtigen Abstand zum Zylinderkopf hat. Damit ich nicht zuviel bzw zuwenig Kompression habe.
    Gibt es da irgeneine Methode ohne aufwendige Messgeräte.
    Bin für jede Hilfe dankbar.
    Gruss
    Burkhard

    Habe ein Problem mit meinem 912er Motor,
    Zylinder ausgebaut, es waren reichlich Kupfer-Dichtringe untergelegt.
    Zylinder mit einem neuen Dichtringen (je 1 Stck) wieder eingebaut.
    Motor lässt sich nicht mehr durchdrehen, d.h. Kolben schlägt oben an den Kopf.
    Also muss alles noch mal runter und mehr Dichtringe unterlegen.
    Scheint irgendwann mal was geändert worden zu sein.
    Zylinderkopf geplant, oder andere Zylinder eingebaut. Wie kann ich messen ob der Kolben am OT den richtigen Abstand zum Zylinderkopf hat. Damit ich nicht zuviel bzw zuwenig Kompression habe.
    Gibt es da irgeneine Methode ohne aufwendige Messgeräte.
    Bin für jede Hilfe dankbar.
    Gruss
    Burkhard

    Werde jetzt mal nach einem Satz gebrauchte suchen.
    Hoffentlich ist der Kopf nicht verzogen, es waren unterschiedlich viele Ringe unter den beiden Zylindern, normalerweise kann der Kopf ja dann nicht mehr plan anliegen.
    Vielen Dank für die Tips

    Habe ein Problem mit meinem 912 er, Beim Motor Zerlegen habe ich festgestellt das ein Zylinder einen Riss hat.
    Der Motor lief einwandfrei.
    Verwundert war ich nur das bei dem Zylinder gleich 5 der Kupferdichtungen untergelegt waren.
    Muss wohl in den USA gemacht worden sein. Fahrzeug befand sich ca. 30 Jahre in den Staaten.
    Kann man den Riss schweissen ?
    Oder weiss jemand wo es einen einzelnen gebrauchten Zylinder mit Kolben gibt.
    Auf dem Zylinder steht 82 ZD2 Mahle.
    Riss beginnt an der Motorseite ca 6 cm lang Richtung Kopf.