Posts by ventilspiel

    Danke Freunde,
    hat nach Eurer Anleitung prima geklappt und die Sitze sind mittlerweile auch repariert!
    Viele Grüße
    Christian

    Hallo Zusammen,
    muss die Sitze ausbauen. Die sind anscheinend mit vier 10er-Schrauben, zwei vorne und zwei hinten, in den Schienen festgeschraubt. Die zwei Schrauben vorne zu lösen ist ja kein Problem, an die kommt man leicht ran wenn man den Sitz ganz nach hinten fährt. Wie aber löse ich beiden hinteren Schrauben? Da kommt man kaum ran, auch wenn der Sitz ganz nach vorne gefahren ist.
    Die Muttern zum kontern der Schrauben sind ja an der Schiene fixiert bzw. angeschweißt, so dass man von unten ja auch nichts lösen kann.
    Bin ich jetzt blöd oder was....?
    Danke für Hinweise.
    Viele Grüße
    Christian

    Hallo,
    diese technischen Aspekte sind mir neu und wurden bislang nie erläutert. Bislang gingen die Kommentare zur Ursache immer in Richtung Ventilschaftdichtungen und so. Was ist jetzt richtig?
    Grübel...
    Danke aber für den Kommentar.
    Mit verunsicherten Grüßen
    Christian


    Hallo Zusammen,
    wollte zu diesem Thema abschließend meine Erfahrungen mitteilen mit dem mittlerweile verbauten Ölventil (Rothsport oil inlet check valve) vo Pelican Parts eg. Wayne Dempsey: das Ding funktioniert! Keinerlei Ölwolke mehr beim Anlassen! Kein Boxerfurz - nichts! Der Preis war schlicht horrend (318$ zzgl. Fracht!) außerdem kam noch Zoll hinzu i.H.v. ca. 75 Euro! Wahnsinning teuer also, aber ich wollte es halt mal wissen. Der Einbau war keine große Sache, man muss halt nur aufpassen das Ventil richtig rum einzubauen da sonst kein Öl im Motor ankommt und eine schneller Schaden die Folge wäre. Ich habe das Auto nach dem Einbau unterschiedlich lange Zeiten stehen lassen (zwischen einem Tag und einem Monat) um den Einfluß der Standzeiten auf die Ölwolke auszuprobieren. Aber da ist keine Ölwolke mehr. Das Ventil verhindert den Rücklauf des Öls vom Öltank in den Brennraum und somit über die Kolbenringe oder Ventilschaftdichtungen in die Krümmer wo es dann beim Start verraucht. Wer also unter starkem Boxerfurz leidet und Abhilfe sucht - hier ist sie anscheinend!
    Tanti saluti
    Christian

    Sicherlich, da bin ich Eurer Meinung. Qualmwolke alleine ist vielleicht nicht so schlimm aber wenn der Ölverbrauch übermäßige Werte annimmt, dann muss was getan werden.
    @ Rolf: kannst Du mir sagen in welchem Kostenrahmen sich die Revision Deines Motors bewegte?
    Danke.
    Viele Grüße
    Christian

    Habe das Ölventil bei pelicanparts mal bestellt. Nach dortiger Darstellung soll dieses Teil das Zurücklaufen des Öls vom Öltank in den Motor (und von dort über undichte Ventischaftdichtungen in den Brennraum) verhindern und somit ein VErbrennen des Öls in den Krümmern verhindern. Halte Euch auf dem laufenden.
    Grüße
    Christian