Posts by Wasserbüffel

    Hallo zusammen,

    es gibt Neuigkeiten:


    - der Seilzug des Kofferraum-Deckels war gerissen. Also reiner Zufall, dass es zeitgleich zum Kühlwasser Problem auftrat. War einer der 40 Grad Tage.

    - Kühlwasser ist über dem Kühlwasser behälter ausgetreten. Ca. 1,5L nachgefüllt und komplett abkühlen lassen.

    - Sauber gewischt, auf Betriebstemperatur gebracht und wieder leichter austritt am Deckel. Siehe Foto 1.

    - auf die Betriebstemperatur ist mir für Leerlauf und 22 Grad Außentemperatur recht schnell angestiegen. Ist der senkrechte Temperaturfühler (2. Foto) normale Betriebstemperatur? Ich meine, sonst war er näher an den 80 Grad dran.

    - Wie weit darf der Fühler in Richtung 100 Grad gehen. War mir jetzt bei 90 schon etwas heiß...


    Thx, Michael

    Hallo Zusammen,


    nach einer Fahrt von ca. 8km bei einer Außentemperatur von 35 Grad trat im Bereich des rechten Hinterrades kurzzeitig recht viel Flüssigkeit mit leicht öliger Konsitenz aus - schätze auf 50 bis 100ml, welche nicht wie Kondenswasser wegtrocknet. Als ich den Kofferraum hinten öffnen wollte, hört man zwar den Motor arbeiten, aber der Kofferraum springt nicht auf. Weitere Flüssigkeit trat danach nicht mehr aus. Der Kofferraum wurde ca. 4km Zuvor noch geöffnet.


    War das vielleicht überkochende Bremsflüssigkeit, welche den Stellmotor für den Kofferraum beschädigt hat oder hat die Kofferraumentriegelung irgendwo Hydraulikflüssigkeit, die nun ausgelaufen ist und deswegen der Stellmotor ins "Leere" greift? Gibt es ein Video zur Notentriegelung?


    Es handelt sich um einen 986 2,7 Bj 10/01 mit 220PS.


    Danke vorab für Ratschläge, was mein Problem hier sein könnte und wie man es lösen könnte.


    Gruß, Michael

    Vielen Dank für das Lob zu meinen Flugkünsten :P


    Der Copter, mit dem ich bei dem M5 Driftvideo geflogen bin, ist ein Eigenbau mit Teilekosten von ca. 300,- Euro. So teuer war der also nicht. Mit einer DJI bekommt man solche Aufnahmen nicht hin, die haben andere Stärken.


    Wer Lust hat, ein Drifttraining abgelichtet zu bekommen, einfach Bescheid sagen :D Hier oder unter der "Ladentheke" per PN ;)

    Hallo zusammen,


    hat jemand von Euch Lust, mit seinem Zuffi ein ähnliches Video zu machen, wie dieses hier?:headbange

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Copter & Co bringe ich wieder mit, Auto und Reifen bringt bitte mit ;)


    Ch33rs, Michael

    Hallo Jörg,
    hallo Rudi,


    herzlichen Dank für Eure ausführlichen Rückmeldungen und Tipps! Ich werde jetzt mal alles auf den Boxster zuschneiden - mit den Steinschlägen bin ich entspannt, da ich Haube und Schürze eh mal neu lackieren lassen wollte wegen den bisherigen Steinschlägen - das mache ich dann wohl besser danach ;-)


    Zu den Reisezeiten: Wir würden am 3. Juni übersetzen und kämen am 6. Juni morgens an - zurück würde es gehen am 15. morgens und Ankunft auf dem Festland am 17. Juni. Wir wären also netto 9 Tage auf der Insel. Theoretisch reicht das, um in 2-300km Etappen entspannt einmal rum zu kommen über die Ringstraße - oder?


    Dann würden wir mal in die Buchung einsteigen :D :D


    LG, Michael

    Hallo zusammen,


    wir fahren gerne mit dem Boxster zu Reisezielen in Europa - zuletzt waren wir in Stonehenge mit ihm. Unser nächstes Reiseziel ist Island im Juni und hier stellt sich die Frage, trotz der Witterung und Pisten dort den Boxster zu nehmen oder doch was anderes? Alternativ stünde aus dem eigenen Fuhrpark noch der aktuelle Ford Mondeo mit Frontantrieb zur Verfügung.


    Hat jemand von Euch Reiseerfahrung in Island? Kann man dort offen fahren, wenn man nicht besonders wehleidig ist oder ist Boxster & Island eine völlig bekloppte Kombination?


    LG, Michael