Posts by Frank9111

    Ich habe den Macan S Bj. 19. Und ich find diesen auch durchweg zu hart. Auch in der "weichsten" Einstellung. Jeder Gullideckel knallt durch.

    Ganz im Gegensatz zu meinem ersten Macan S, Bj 14. Der konnte alles wegbügeln, wenn geschwünscht, und knallhart sein.

    Beide 20 Zoll und Luftfahrwerk.

    Ich habe offiziell das LED Matrix Licht, steht auch so auf der Rechnung, in Wirklichkeit ist das aber das, zugegeben gute, aber normale LED Licht mit Auf- und Abblendautomatik, die so mittelprächtig funktioniert.

    Die richtige LED Matrix hätte ich doch gern gehabt, zumal das heutzutage auch kein Hexenwerk mehr ist.

    Ansonsten bin ich eigentlich gut zufrieden mit dem Macan.

    Der Motor kommt ja nun im Gegensatz zum ersten Macan von Audi, außerdem habe ich das Gefühl, dass am Fahrwerk gearbeitet wurde. Das ist im Vergleich zum ersten deutlich straffer.

    Ich hatte die erste Baureihe und nun den Macan S II. Beide mit Luftfederung und PASM.

    Außerdem habe ich persönlich das Gefühl, dass der zweite etwas wertiger ist und frischer fährt.

    Das ist mein subjektiver Eindruck.

    Im Laufe der Jahre hat sich da schon etwas getan.

    Der dritte ist ehrlichgesagt wegen des Fehlens der Schalter nicht mehr ganz mein Fall.

    Grüße.

    Ich habe "Matrix" so zitiert wie es auf der original Rechnung steht.

    Dass das eigentlich nur eine Auf- und Abblendautomatik ist, zumindest beim Macan, habe ich leider mittlerweile auch bemerkt.

    Ich weiß nicht, warum das dann so auf der Rechnung steht.

    Grüße.

    Moin.

    Die Empfindlichkeit der Lichtautomatik lässt sich meines Wissens nach nicht beeinflussen.

    Ich habe das LED Matrix PDLS. Da lässt sich nichts mehr einstellen.

    Grundeinstellung des Fahrwerks ist bei mir immer tief und "mittelerweile" weich, da dieser Macan (II) im Gegensatz zum ersten meiner Meinung nach etwas härter Abgestimmt ist.

    Bei wem hat das Auto schon mal gebrannt? Wenn man sich nicht auf der Rennstrecke rumtreibt macht doch ein Feuerlöscher keinen Sinn - nur zusätzliches Gewicht

    Das erste Mal reicht ja...

    Ich z.B. hatte mal ein Leck in der Benzinleitung, so daß der komplette Ansaugbereich fast voll mit Sprit stand.

    Das hätte richtig schiefgehen können.

    Ich weiß natürlich nicht, ob beim Brand so ein kleiner Löscher noch viel retten kann.


    Drei Kg Pulverlöscher mit Wandhalterung. Diese Halterung mit Kabelbinder unterm Sitz befestigt.

    Einfache Konstruktion, funktioniert aber sehr gut, auch beim Verstellen des Sitzes.

    Grüße.