Posts by Red78

    Hallo Wolfgang, vielen Dank für die Einladung. Leider werden wir nicht dabei sein können, wünschen dir aber viel Spaß und eine tolle Party. Lass es ordentlich krachen…

    Liebe Grüße, Birgit & Torsten

    Beim Gas geben oder Gas wegnehmen, insbesondere bei langsamer Fahrt kommt jedes mal ein metallischer Schlag aus dem Antriebsstrang. Irgendwo dürfte ein Spiel sein. Evtl. hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht.

    Mein Verdacht liegt irgendwo im Kupplungsbereich.

    … ich denke da eher an Spiel der Kegelräder im Differential. Ist beim Schalter eigentlich normal, wird halt mit Verschleiß immer lauter. Wenn das Auto hinten angehoben ist, im kleinen Gang (Rückwärts oder erster) und du beide ! Räder in die selbe Richtung bis Anschlag drehst und dann beide ! in Gegenrichtung drehst sollte das beschriebene Geräusch auftreten. Je länger der Weg von Anschlag zu Anschlag ist desto größer ist das Spiel. Ich habe das seit 35 Jahren im kleinen Gang bei Lastwechsel, ohne Probleme…

    Auch wir sind, nach einem Tag Verlängerung, heute Nachmittag wohlbehalten Zuhause angekommen.

    Es war schön euch alle wiederzusehen und einige neue Teilnehmer kennenlernen zu dürfen.

    Vielen lieben Dank nochmal an Meggie und Stefan für die tolle Bewirtung. Und natürlich an Armin und Alex für die Mühe bei der Vorbereitung. Es hat alles super gepasst :thumbsup:

    Liebe Grüße, Birgit & Torsten

    Wir werden jetzt doch schon am Montag Abend ankommen :thumbsup:


    Freuen uns auf die Woche im Altmühltal. :drive:

    Wer möchte denn noch die Lücke in der „4“ füllen?


    1. Armin, Alex, Selina FR/SA/SO

    2. Habbe, ?,? FR/SA/SO 2x in 3x

    3. David (Boonekamp) Fr/Sa/So

    4.

    5. Gregor & Dani Fr/Sa/So

    6. Volker Fr. Bis So. 1xXXL

    7. Birgit &Thorsten - Stingray130tt- Fr/Sa/So

    8. Yvonne & Christian Do/Mo

    9. Robert Do bis So.

    10. Jörg & Claudia & Obi / Do-Mo / (Schmitty) 928GT

    11. Sylke und Gunther

    12. Birgit & Torsten / Mo-Mo (Red78)

    13. Michael / Fr-So (DrHouse)

    14. Yasmin / Fr-So (HoeRncHeN)

    15. Sandra & Dirk / Fr-So (ddiehl)

    16. Bernhard (bmventer)

    17. Detlef (Schlammhai) und Gudrun; Do-So; 2x4XL

    18. Karl FR/SA

    19. Klaus (sharkfan) SA

    20. Dieter und Agnes (DWAG928) Fr - Mo

    21. Stefan und Darlen (sg1985) Fr - Mo

    22. Matze FR-SO

    23. Gerd (HD47) Sa

    24. Ecki (Piebie) Fr - Mo

    25. Stephan (NoPFF) + Regierung, Fr - So

    26. Karsten & Kevin Fr.- So

    27. Matze (STW155) + 1 FR-SO

    28. Christian (rapidograph) Sa-So

    29. Wolfgang (Wolfgang) Fr-So

    30. Biggi & Sepp (Obelix) Fr-So

    31. Wolfgang 3 (Ahhoepner) Fr-So

    32. Gunter (Dachgunni) Fr-So

    33. Melly & Thilo (Thilo62) Fr-So / T-Shirt M und XL

    34. Joachim (Jobi928) Fr-So

    35. Horst & Oana (montechristo4) Sa-So T-Shirt L

    36. Willi & Ursula (w.ziegler, 928gts) Fr-So

    37. Rainer & Ina (rainer928gts) Fr-So

    38. Detlev (DefSelb) Fr-So

    39. Julia, Sarah, Niko /*niko*/ Fr-So

    40. Maximo SA

    Das Öl hat ja eine 10’er Kaltviskosität wie jedes 10w40 auch, es baut halt bei höheren Temperaturen nicht so stark ab und hält im Prinzip fast seine Kaltviskosität über den gesamten Temperaturbereich.

    Gegen einen schädlichen Überdruck ist ja genau dieses Ventil zuständig und das sollte ja jetzt mit den eingebauten Neuteilen einwandfrei arbeiten.

    Diesmal habe ich direkt alles zusammengebaut, also blieb die Aktion mit dem Prüfmanometer wegen Zeitmangel aus. Weiter vorne im Thread auf Seite 2 siehst du das Ergebnis des ersten Durchgangs.

    6,2 Bar kalt im Leerlauf. Ich fahre ja schon einige Jahre 10w60. Vorher Castrol, jetzt Mannol.

    Ich glaube nicht an einen möglichen Schaden im Instrument, es bekommt ja nur einen elektrischen Impuls und muss nicht den Öldruck aufnehmen. Mit dem Castrol Öl waren die Werte identisch, warm 3 Bar, kalt 5 Bar.