Posts by frank3103

    Also waren heute beim Sportwagenzentrum unseres Vertrauens.

    Mal schnell Werte gemessen und die waren Ok, Sie meinten auch, dass dies nicht viel am Geruch ändert. Wir haben dann mal die Heckklappe nachgesehen. Sohnemann im Kofferraum und ich mit dem Fön von aussen. Versucht die Dichtung ein bisschen zu unterpolstern. Es ändert absolut nichts obwohl mit dem Fön innen nichts mehr zu spüren ist. Katastrophe. Sobald du ein Fenster öffnest fällste tot um.

    Hallo zusammen,

    wir haben letztes Jahr einen 944 Bj. 1984 erworben. Er hatte beim Kauf keinen Kat. Dieser ist von einem der Vorbesitzer ausgebaut worden. Dies ist auch in den Papieren hinterlegt. Nun stinkt unser Kleiner aber dermaßen, dass wir da mittlereile echt was gegen machen wollen. Hatte der 944 bereits einen geregelten Kat? Wenn ja, wäre nachzusehen, ob sich eine Rückrüstung überhaupt lohnt. Auch die Abgasgerüche im Innenraum kriegen wir nicht in den Griff. Solange die Fenster zu ist, ist alles OK. Beim Öffnen von Fenster oder Dach geht es los. Dichtungen sind ALLE neu und getauscht, nützt nix. Einzig die Zusatzdichtung der Heckklappe liegt noch hier. Diese Murksschrauben wollen einfach nicht los gehen. Hab keinen Bock, dass mir beim Lösen die Heckscheibe über die Wupper geht. Am Sonntag haben wir für eine Ausfahrt die komplette Heckklappe mit Tape abgeklebt, danach war es weg. Kann mir nicht vorstellen, dass es NUR an der Zusatzdichtung liegt. Es ist echt so eine Schei.... schönes Wetter und du kannst kein Fenster öffnen, zum Kotzen.

    Habt Ihr noch eine Lösung......hauptsächlich zum Thema "Kat".

    Freue mich von Euch zu lesen.

    Viele Grüsse

    Frank


    www. oldtimerclub-stolberg.de

    Hallo zusammen,

    ich muss mittlerweile sagen, dass ich mir da viel zu viel nen Kopf gemacht habe, als eigentlich nötig. Wenn man das Mittel in den Lappen einbringt und dann mit dem getränkten Lappen verrreibt klappt es eigentlich sehr gut. Ich habe Mittel von einigen Herstellern benutzt und benutze mittlerweile die vom Lederzentrum.


    Gruss

    Frank

    Hallo Micha,

    genauso fing es bei uns auch an. Mein Sohn und ich suchten erst einen 924, sind dann aber doch beim 944 gelandet. Ich habe hier sehr oft die Aussage gehört.....RECHNE MAL DAS DOPPELTE VOM ANSCHAFFUNGSPREIS...und diese Aussage hat sich bei uns ganz genauso bestätigt. Allerdings steht er auch nun mit einem 2er Gutachten hier und ist foliert worden. Also wichtig ist, dass die Inspektionen (Zahnriemen) gemacht wurden - wir haben ALLES rausgeworfen und alles was rund um dem Motor war erneuert (Flüssigkeiten/Riemen/Simmerringe usw.).

    Aber: Alles in Allem würden wir es wieder machen, es ist ein tolles Auto !!!!

    Gruß

    Frank