Posts by rudi h

    Kleiner Hinweis: Ein Unterschied zwischen den durch das neuartige Coronavirus und der echten Grippe (Influenza) Verstorbenen ist, daß die 2019-nCoV Opfer wirklich an dieser Infektion (oft wohl durch eine schwere Lungenentzündung) verstarben, wohingegen die Grippetoten als sog. "Exzessverstorbene" während einer Grippewelle nur berechnet werden; und zwar als Differenz der tatsächlichen Gesamtsterbefälle in der Bevölkerung und den statistisch erwarteteten Sterbefällen aus den Monatsdaten der Vorjahre. Selbiges geschieht zB. auch bei den sog. Hitzetoten im Sommer. Das kann der Wirklichkeit nahe kommen...............

    Gruß Rudi

    Dafür aber war, ist und bleibt Hamburg Nehmerland. Herzlichen Glückwunsch.


    Und keine Angst, die AFD hat sich ja schon pro Diesel ausgesprochen, kann gut sein dass sie auch gegen TL einsetzten will. Dann haben wir die Wahl.

    Hallo.

    Herr Leif-Erik Holm hat sich bereits 2018 im Verkehrsausschuß (ich glaube da gings um irgendwelche EU-Regeln die ein Tempolimit durchsetzen sollen oder dgl.) und

    Herr Dr. Dirk Spaniel 2019 im Zusammenhang mit Anhebung der Steuersätze für Benzin/Diesel, ebenfalls im Bundestag, gegen ein Tempolimit positioniert.

    Damit ist die Meinung der AfD-Fraktion im Bundestag klar.

    Gruß Rudi

    Ob TAZ oder FAZ - die geben sich da nicht viel. Die Kunst liegt darin alle Blätter parallel zu lesen und sich dann eine umfassende Meinung zu bilden, und nicht nur in seiner Blase zu verharren.

    Nein, ich lese keine Gazette bei der Terroristenanwälte im Vorstand agierten, in der pädophile Grüne ihre Heimat haben und Systemfeinde ihr Sprachrohr finden. Nein Danke, das ist nichts für mich.

    Dann lieber den Bayernkurier :-)

    Servus. Der Bayernkurier wurde doch letztes Jahr eingestellt, oder? Rudi

    Hallo.

    Beim ACE darf man nicht vergessen, daß er in den 60er Jahren von den Gewerkschaften gegründet wurde und in den Gremien können bis heute nur DGB-Gewerkschaftsmitglieder Ämter erhalten können. Das erklärt die Haltung zum Tempolimit. Lediglich bei der einfachen Mitgliedschaft ist die Gewerkschaftsmitgliedschaft nicht mehr erforderlich. Rechtsschutzpartner ist Advocard und die soll nicht immer Anwalts Liebling sein (zumindest was die vom ACE eingekauften Leistungen betrifft).

    Aber letztendlich sind die Automobilclubs auch nur Vereine mit finanziellen Interessen und eben Dienstleister die sich dem Zeitgeist anpassen. Daher bin ich skeptisch ob ein Wechsel sinnvoll ist. Aber man kanns ja zum Anlass nehmen und überdenken, ob man derlei Schutz überhaupt braucht und nicht schon anderweitig ausreichend abgesichert ist.

    Gruß Rudi

    Michael Wolffsohn bewertet das Ergebnis des Berliner Gipfels radikal anders - als Desaster, das von Merkel und Maas verursacht worden sei.

    Ich hab keine Ahnung was den Wolffsohn da stört. Zumindest ist es gelungen, dass Alle miteinander am Tisch sitzen und reden. Das ist schon mal ein Erfolg.

    Die nicht ganz unbeteiligten Herren Haftar ("Rebellengeneral") und Fajes al-Sarradsch ("Regierungschef") haben sich nicht getroffen, bzw ein Aufeinandertreffen wurde vermieden. Gruß Rudi

    So am Rande: Aktuell haben sich in Schweden (Nettostromexporteur) vier Parteien dafür ausgesprochen den "umstrittenen" Kernreaktor Ringhals 2 doch nicht abzuschalten, weil nur so der - überschüssige - Strom exportiert werden könne, der anderen Ländern (gemeint ist wohl D.) den Ausstieg aus der Kohleverstromung ermögliche. Quelle: Blog "Nachrichten aus Schweden".

    Gruß Rudi