Posts by Zyz

    Es wird ja für den Umweltschutz unter Grünradikalen immer wieder dazu aufgerufen Sport- und Geländewagen oder SUVs bei starker Sonneneinstrahlung zu bekleben oder wahlweise auch mit scharfkantigen Gegenständen handschriftlich zu verschönern. Wogegen Extremisten eher aktiv zum "Entglasen", "Entlüften" oder "Brandroden" aufrufen. Ein simpler Zettel oder das vollgepinkelte Fahrzeug sind da noch das angenehmste was passieren kann. An meinem G hatte ich auch schon einen Aufkleber ("Umweltmörder" plus Anarchiezeichen), leider sieht man die Stelle jetzt noch ganz leicht im richtigen Licht, Aufbereiter ratlos.


    Linksradikalen dagegen geht es dabei mehr um den Klassenkampf. Das lässt sich alles z. B. bei Indymedia oder ähnlichen Seiten täglich nachlesen. :f: Wenn man das mal eine Zeit lang verfolgt, bekommt man ein Gefühl dafür was für Schadenssummen da ständig zusammen kommen.


    Kostprobe

    Dass ich dem Heiko mal zustimmen muss in diesem Thread hätte ich nicht erwartet. Ich grabe mal den Spruch aus, der schon 100x hier gepostet wurde: Lasst doch mal die Kirche im Dorf... :old: Jan hat geschrieben er sucht eine neue Werkstatt und das Projekt schleift zurzeit. Es ist nicht das erste Mal, dass hier einige Zeit nichts gepostet wurde und dann gings ja doch immer irgendwie weiter.


    Das ganze Theater zeigt eigentlich nur eins: Das Interesse ist groß und die Geduld gering, alle lechzen nach Infos. :])

    Er schreibt doch:

    Das wird fertig ganz sicher aber manchmal kommen auch private Sachen dazwischen in dem Falle Trennung von Werkstatt Partner neue Werkstatt und da wird halt was schleifen gelassen.. aber auch bei aller Skepsis Eurer Seits werde ich euch vielleicht noch überraschen

    Wenn ich auch selbst skeptisch bin was das Projekt und die Abstimmung angeht, ein Werkstattwechsel kann manchmal dauern, wenn man eigene Vorstellungen hat und nicht alles nimmt was gerade angeboten wird. Ein wenig mehr Dokumentation wäre halt wünschenswert. Hast du schon eine Werkstatt in Aussicht, Jan?

    Auf wirklich Alle trifft das mMn nicht ganz zu.

    Von einem BMW M3/M4 oder M2 kann man das nun wirklich nicht behaupten. Genauso wenig von einer Renault Alpine.

    Auch die M3 und M2 sind untersteuernd ausgelegt. Nur weil ein Auto Leistungsübersteuern aufweist, ist es noch lange nicht übersteuernd ausgelegt. Deshalb kann ich Pilot69 nur zustimmen in dem Punkt. Als alter BMWler kenne ich auch viele alte Modelle, die fast neutral ausgelegt waren. An diese kommen auch der aktuelle M3 und M2 nicht ganz heran weil sie einen Tick mehr Neigung zum untersteuern haben. Die Höhe der Versicherungsbeiträge rührt eher woanders her.

    Zu physischem Gold gibt es keine digitalen Alternativen "aus Papier". Ob Bankschließfächer so verfügbar sind im Krisenfall k:thinking: da muss man mal ins Kleingedruckte schauen. :kwink:Physische Anlagediamanten sind die einzige Alternative zu physischem Edelmetall mMn.