Posts by B7B

    :khat::hilferuf:


    dat klinget ja interessant, darf isch bitte um Aufklaerung aehm Aufhellung bitten wie die Nummer mit dem "Packband" geht ?


    Die Dichtungen verwendet ihr wieder oder habt Ihr neue Dichtungen gefunden ?


    Gruessle
    :kbye:
    Ben

    vermutlich hat das mit dem Land weniger was zu tun. Vielleicht gibet es hier ja Spezialisten die wissen welche Radios in welchen Jahren werksseitig als Standard bzw. als Cost-Optional verbaut wurden ?


    Gruessle
    :kbye:
    Ben

    das klingt ja gut k:dance: die Hafenkontrollen wurden ne Zeitlang gemacht, nix Ahnung ob diese Anordnung weiterhin gilt.


    Grunnsaetzlich iss immer die Frage wie hoch die radioaktive Belastung tatsächlich iss (denn alles inklusive des
    menschlichen Körpers iss radioaktiv belastet) und wie hoch die Grenzwerte für Waren im jeweiligen Moment jeweils durch
    die Politik aehm Behoerden gesetzt werden.


    Teils können dann Waren deren radioaktive Belastung darunter liegt, exportiert bzw. importiert werden. Wenn meine
    Memory funzt haben die Japsan diese zulässigen Grenzwerte zeitnah nach Fuku erhöht.


    Gruessle
    :kbye:
    Ben

    Klingt ja interessant fuer jeden der auf der Suche iss, auch wenn die aufgerufenen Europreise nix geschenkt sind. Die Japsan Auktionen sind ja um einiges guenstiger wenn meine Memory richtig funzt.


    Hat eigentlich schon mal jemand nen "dienstlichen" Kontrollgang mit dem Geigerzaehler bei Gassmanns gemacht ?


    Dat Geigerzaehler-Dingens iss ja klein, praktisch und quadratisch und misst ratz-fatz. Ich denke nach Fuku sollte man da
    sehr genau checken was man sich in die Garage stellt.


    Die diversen technischen Probleme der Japsan-Heimkehrer wg. hoher Anzahl Betriebsstunden bei verhaeltnismaessig geringen Kilometerstaenden sind ja in der Zwischenzeit weithin hinreichend bekannt.


    Gruessle
    :kbye:
    Ben

    Hi,
    meine Meinung: grunnsaetzlich iss damals bei vielen "Premium"-Autoherstellern in Sachen Sonderwuensche fuer Interieur etc. beinahe alles moeglich gewesen - auch wenn es nicht Serie war. Dies galt auch fuer die Firma P.


    Fuer die Familien Po und Pi wurden ja auch "Sonnerwuensche" befolgt, was allseits bekannt iss.


    Mein Typ:
    im Werk hat es die Daten Deines Fahrzeuges die relativ zuverlaessig Auskunft geben sollten.


    Gruessle
    :kbye:
    Ben

    Hi,
    mein Typ: ich wuerde misch - wenn es mein Auto waere - kleine Muster (fuer ein paar Stutz machen die das wahrscheinlich)
    gem. diesen Bildern bei Werk924 bestellen um es


    * EinsZuEins


    mit dem alten Bezug (an den bisher durch Bauteile verdeckten Stellen) zu schecken soweit es geht. Sicherlich ist ein Ausbleichen an den bisher durch Bauteile verdeckten Stellen geringer und somit naeher an den urspruenglichen Farben aus 1978.



    hier iss der dunklere Farbton klar braun und im Kontrast zu Deinen Fotos des alten Bezugs, dort sieht der dunklere Farbton
    schwarzig und nicht braunig aus



    wg. untere Haelfte des Bildes: dies koennte die richtige Farbkombi sein - wenn man Deine Fotos des alten Bezugs mit diesen Fotos vergleicht



    Eine weitere Auswahl, der zweite von links koennte imho passen.


    Alle Fotos Copyright Werk24, freundlicherweise bei denen runtergeladen :drive:


    Viel Erfolg, toi toi :blumengruss:
    Gruessle
    :kbye:
    Ben