Posts by HorstP

    Nein, 60k alles zusammen. Die Basis , ein guter Zustand 3,2l mit G50, aber schon nicht mehr überall original, hat 30k gekostet.


    3,2l Motor gut verkauft, die Teile von ER selbst importiert. Den 964/993 Motor hab ich weder selbst gebaut noch eingebaut aber fast alles anderes. Bremsen hab ich selbst besorgt aber auch einbauen lassen, schon alleine wegen TÜV.


    Wie Lars schon richtig schreibt, auf dem Track fährt Dir jedes moderne Auto um die Ohren. Ist eher was für die Straße, ein Canyon Carver wie der Amerikaner sagt.

    nur so als weiteren Datenpunkt...


    Ich hab 60k investiert und habe dafür einen 3.8l Motor mit ca 300PS, 996 Bremsen, komplettes Fahrwerk von Elephant Racing, Überrollbügel, Recaro PP mit 6Punkt, CFK Motordeckel mit elektrischem Spoiler. 7 und 9 Zoll Maxilite mit Semis usw


    Ganz witzig aber kein Tracktool mit den man alle ärgern kann. Dafür ist ein 1987 G-Modell zu schwer oder hat zu wenig Leistung. Wie Lars sagt, da müsste jetzt extensiv Plastik verbaut werden oder mindestens nochmal 10k in den Motor.

    meine 3.2l Bremse ist am Red Bull Ring komplett durchgefallen. Liegt sicher auch daran, dass man als Nichtso-Könner eher zuviel auf der Bremse steht. Auf der NOS war das dagegen überhaupt kein Thema, glaube (wieder als eher mittelschneller Fahrer) ist Bremse dort kein so großes Thema.


    Wegen der RBR Erfahrung bin ich auf komplett 996 Bremse gegangen.

    Du hast sicherlich Recht, dass sowohl Hersteller wie auch der Kunde sich eine Verbesserung versprechen. Der Hersteller damit er es gut verkauft und der Kunde damit er sich wohl fühlt mit der Ausgabe. Geht mir nicht anderes, trotzdem behaupte ich, dass ich den Wechsel von einer einfachen Domstrebe zum Kreuz gemerkt habe. Und das auf der Straße. Allerdings fahre ich fast nur mit Semis. Und das der Vorbau des G-Modells weich im Vergleich zu einem 964 ist, ist für mich keine Frage. Wenn man an einer verstellbaren Domstrebe heftig im Stand rumdreht, ändert sich der Sturz auf einem Meßplatz merklich.

    ich bin zugegebenermaßen nicht ganz wertfrei bei Elephant Racing. Ich habe fast alles im Fahrwerk von ER. Vorne Dämpfer, Sphericals für die Querlenkerlager, quick change camber plates und die Domstrebe mit X-Kreuz. Hinten Dämpfer, Unibals für Achslenker und Polybronce Lager für Federschwerter sowie die 29mm hohlen Drehstäbe. (und ich mag den Chuck von ER)