Posts by Rogier

    ein Update von meiner Seite. Harley Umbau ist erstmal fertig (ich weiss natuerlich dass das so nicht stimmt.... aber was soll's :-) ).



    Ich war am WE in Zuffenhausen, im Museum, mit meinem Cousin (faehrt 924 und Boxster). Geil war es, sehr schoen. Die Anfahrt (500+km) hat sich gelohnt. Nun geht es im Kopf weiter; Recherche, lesen, suchen, ... ich stelle mir keine Frist; sollte man nicht wie ich finde. Aber all zu lange wird es nicht mehr dauern. 964 od. 993 abgehackt; zu teuer. Leider :-(, denn dies (mit 928 einem daneben) ist mein Traum. 996: mit guter Basis zu teuer, lese viel negatives und finde den eigentlich nicht wunderschoen. Also sein alssen. Aber der Cayman? Auch wenn die Einfuehrung von Porsche nicht geplant sondern lediglich notwendig war (Finnland), ... sehr schoen! Vor allem, der hat den Motor dort wo sie hin soll!


    Es gruesst, Rogier

    hallo in die Runde.


    Ich fahre seit einigen Jahren Harley, eine customized Sportster mit Ape Lenker. Herrlich zum cruisen durch die Landschaft (wir wohnen im Gruenen) mit 60-119km/h und noch nie ist etwas passiert. Fahre immer sehr vorsichtig, denn meiner Verantwortung als Familienvater (in einem Monat von drei Kindern) bin ich mir bewusst. Aber missen moechte ich es nicht mehr. Das naechste Ziel: eine Fahrt an die Cote d'azur.


    Werde bewusst keine/nie eine Rennmachine kaufen, denn dafuer kenne ich mich selbst zu gut, das geht irgendwann verkehrt. Eine Rennmachine hat _finde ich persoenlich !!!_ nichts mit Lebensgefuehl zu tun, nur mit Speed und Kurven. Bei einer Harley empfinde ich das aber schon und steige immer gluecklich auf und ab.


    Gut dass es heut zu Tage fuer jeden/viele moeglich ist, das richtige 'Wunderbare' zu kaufen.


    Es gruesst Euch,


    Rogier

    Hi Tobi,

    google mal nach Familotel, das haben wir gemacht, als unser Sohn klein war. Diese Anbieter haben vieles vor Ort, so dass man allerhand der typischen Utensilien nicht mitschleppen muss. Grüße, Dirk

    genau, haben wir auch par mal gemacht, super Erlebnis und vor allem Qualitaet. Vornaemlich in AT. Kann ich nur empfehlen fuer das naechste Mal!


    Viel Spass auf Malle. Sind wir im Mai/Juni noch gewesen mit unseren Beiden (naechstes Jahr sind wir dann zu fuenft !)


    VG Rogier


    Ist ja schön das deine Welt wieder in Ordnung ist aber lies dir mal die Gerichtsurteile durch. Es ist eben KEINE Verpflichtung auf einen Re Import aus der EU hinzuweisen.

    richtig. Mag aber sein dass es deren Politik ist dass in solch einem Fall zu melden, was natuerlich i.O. waere.


    Wir freuen uns dass Deine Welt wieder stimmt. ... Du hast Dir ein Auto gekauft und den fuer Dich dafuer akzeptablen Preis bezahlt. Oder hattest Du beim Kauf das Gefuehl zu viel bezahlt zu haben? Sicherlich nicht. Waere es in der Tat ein Re-Import gewesen, dann haette ich persoenlich so reagiert; ich habe gekauft, der Preis war okay, bin jetzt nach einem weiteren Gespraech etwas schlauer und habe etwas gelernt, also alles in bester Ordnung. Das Auto selbst is qualititativ ja auch i.O!! Den Preis nachverhandeln wollen, wuerde ich nicht! Ich habe was ich haben moechte und freue mich wie Bolle.


    Also, allzeit gute Fahrt !


    (Stelle doch mal ein Foto rein).