Posts by Sascha H

    Flex XFE 15 Akku, ist eine Exenter ohne Zwangsantrieb, also stoppt wenn man zuviel drückt oder schlecht fährt, ideal zum Einstieg und Üben sowie von der Qualität bekannte gute Marke. Benutze ich auch in meinem Sortiment.


    Bleibe bei der Flex einfach hängen und schau nicht noch nach 10 anderen Marken. Die benutze ich schon seit 4 Jahren ohne Probleme im Dauer- Gewerbebetrieb.


    Wenn du Fragen hast zum Thema Aufbereitung, Lack & Co kannst mir gerne PN schreiben oder auch hier, mir egal, bin gerne für bisschen Giving to Give bereit um dich bisschen durchs Thema und Polieren zu begleiten.


    Ps:

    Bevor's an den GT 3 geht lieber auf anderen Kisten üben bzw Testmotorhaube und so Kram. Zwar kannst mit der XFE nicht viel falsch machen aber ruck zuck bist abgerutscht oder verkantest blöd und Dellen, tiefe Kratzer im Lack.


    Hallo, nimm eine Exzenter für den Anfang…mittleres Cuttingpad und 2500 Mezernapolitur und probiere…man kommt schon ziemlich weit damit.


    Grüße

    Andreas

    Würde ich ähnlich angehn, Menzernapolituren funktionieren gut für VAG Lacke, auf Porsche nehme ich die auch ab und an, hängt aber auch mit dem persönlichem Geschmack bisschen zusammen.


    Als Einsteigerpolitur, da die Menzerna auch mal gerne schmiert (wenn man zuviel nimmt oder je nach Lack) und bisschen nervös machen kann, Meguiars Ultimate Compound, Der Allroundklassiker oder ohne bzw mit kaum Lackabtrag wenn man noch ne Stufe sanfter ran möchte ins Thema Aufbereitung, Prima Amigo (is nen Lackreiniger und sehr feine Finish).


    Ansonsten einfach mal bisschen testen..

    Hallo,

    die rotierende Maschine hinterlässt wohl etwas mehr „swirls“ als eine Excentermaschine.

    Bei den Excentermaschinen gibts dann wieder unterschiede im „Hub“ - 5mm fürs Grobe, 2,5mm Hub für die Feinpolitur.

    Die Rotas hinterlassen gerne Hologramme.

    Swirls sind Waschkratzer, die sollte man mit einer Poliermaschine nicht in den Lack reinkriegen.


    Der Hub hat nichts mit der verwendeten Politur zu tun, die Kombi zwischen Pad und Politur sowie die Leistung und Drehzahl der Maschine sind maßgeblich für das jeweilige Ergebnis.


    "Klugscheißermodus aus"


    Viel Spaß beim Polieren!

    Das ist bei allen Herstellern durch die Bank so mit dee Tacho Abweichung .

    Bin mit meinen 991. GT3 mal 343kmh bergab gefahren laut Tacho . Schätze mal das sind maximal 315 „echte“.

    Fühlt sich trotzdem sehr schnell an und macht einhändiges filmen echt schwierig ( man beachte bitte die Ironie ;-)

    Dann filme doch mit beiden Händen, wenn Du das einhändig bei 300+ nicht gut hinbekommst ;)

    Oder Endgegnerlevel:


    Mit beiden Händen filmen und mit offener Hose lenken.

    Ja, der Tacho im 911er hatte schon immer eine optimistische Tachoanzeige. Im 997.2 GT3 hatte ich bei 338 km/h auf dem Tacho gerade mal echte 309 km/h GPS.

    Dachte immer Porsche sei da recht genau, zumindest noch bis 996 oder erster 997 meine ich.


    Machen alle Hersteller, Audi's oder BMW's (glaube ich auch) sind bei 250 abgeriegelt, laut Tacho 270+.

    mit dieser manpower könnte man arbeiten..

    ... wie wird das korrekt gegendert? :bolt:

    Men - > Women


    Power - > Powen


    = Womenpowen müsste dann korrekt sein.


    Bei Menpower fühle ich mich sogar als Mann, sorry, als "keine Frau", auch ziemlich sexistisch dabei, wie kann man so ein Wort noch zulassen, und hab deswegen heute eine extra enge Boxershorts angezogen, damit sich niemand belästigt fühlt weil ich etwas zwischen den Beinen mit mir trage.

    Hoffentlich lesen deinen Beitrag die Grünen nicht sonst werden wir demnächst gezwungen alle Rad zu fahren.


    Vielleicht sollte ich auch mehr Rad fahren

    ...deinen CO2-Ausstoss vom Radfahren musst du aber dann auch mitberechnen... :old:

    Rein vom Gefühl her bin ich fest davon überzeugt, dass Pille323 über die gesamte Fahrradtour auch die Luft anhält.

    Ich glaube da hast pille323 bisschen falsch verstanden Gisbert, ihm ging es nicht um's angeben oder klugscheißen, er wollte nur aufzeigen, dass er sich aktiv, auch neben seinem (Verbrecher-) Porsche, um die Umwelt bemüht und gleichzeitig dabei auch noch fit bleibt, die Ruhe genießt aufm Rad usw...


    Und schließlich wählt er ja auch kein Grün. :)