Posts by Sascha H

    Also bezahl ich Tüv ca. 110-140€, wie bei meinen abgemeldeten Gebrauchtwagen auch:thumb:


    Dachte man müsste pro Monat neuerdings 15€ Aufschlag zahlen, da wäre ab- und neuanmelden günstiger...


    Dann mach ich mich mal auf den Weg, im Zweifel einfach rote Nummer dran und vor Ort für Tüv wieder das Kennzeichen...


    Danke für eure Hilfe bis hier hin!


    Ps: Unser Deutsche Staat hat echt Probleme, überall ist man als Schwerverbrecher unterwegs und anscheinend sind viele hellauf begeistert andere anzuzeigen weil wohl ihr Leben so verbittert ist um sich am Leid anderer dann aufzugeilen...



    Grüße Sascha

    Hallo Leute,


    Kurze Frage:


    Mein Tüv ist seit letztem Jahr September abgelaufen, erst jetzt bin ich dazu gekommen den Porsche aus der Garage zu holen und muss Tüv machen...


    Was kostet das beim Tüv dann?


    Damit meine ich nicht Bußgeld wenn die "Schlingel" mich erwischen sondern was ich beim Tüv draufzahlen muss fürs überziehen...



    Danke im Voraus!



    Grüße Sascha

    Das Leder ist aber lackiert und zwar mehrfach! Nur das Naturleder ist durchgefärbt. Da das Lenkrad zudem im Blickfeld liegt kommt man um ein neu einfärben nicht herum. Bevor man alles kaputt macht mit einer spezial Drahtbürsten Behandlung kann man auch über ein neues Lenkrad nachdenken?

    Das sprach ich oben bereits an, entweder liegt es am Leder selbst der Glanz oder wie ich vermute, grade bei seinem 997 einfach am Dreck, grade wenn die Stellen die man anfässt glänzen...



    Bevor man über ein neues Leder nachdenkt zum Lederfachmann bringen und bewerten lassen (oder ein Bild hier ins PFF)... Leder neu einfärben sollte nur der Fachmann machen, wenn es überhaupt notwendig ist...



    Grüße Sascha

    Was habt denn ihr bitteschön alles vor?


    Noch nie waren solche Dinge bei mir notwendig, und ich mach öfters Leder, damit es wieder matt wird...


    Wie schon geschrieben liegt auf dem Leder einfach nur eine Dreckschicht die runter muss, Ausnahmen gibt es beim Leder welches von Haus aus glänzt und nur mit einer "Lackierung" matt werden könnte...



    Kauft euch nen starken Reiniger, fürs matteste Finish den von Shiny Garage umd vorallem eine Lederreinigungsbürste... Das reicht!


    Billige Pflegelotion oder je nach Produkt bringen dann wieder mehr Glanz auf das Leder, weil ja wieder eine Fettschicht drüber gelegt wird...


    In seltesten Fällen dürfte man mit einem Schmutzradierer noch ran, welcher aber schon Oberflächenmaterial abträgt...


    Reiniger stark und Bürste langt Leute...


    Grüße Sascha

    Kenne das Problem nicht, habe davon schon mal gehört kann also nur vom Hötrnsagen berichten... Eigentlich nichts schlimmes, nur das die Standzeit der Versiegelung deutlich reduziert ist, i. d. R. aber bekommst Du eh erst den Neuwagen frühstens nach 2-3 Wochen Baufertigstellung, in dieser Zeit sollte der Lack dann genügend ausgehärtet sein...



    Grüße Sascha