Posts by MSl

    ... Das Getriebe hat sehr viel Spiel...

    Ich würde mir Dir für "kleines Geld" einen gebrauchten Wischermotor kaufen und das Problem wäre aus der Welt.


    Deine Vorbesitzer scheinen den Heckscheibenwischer wohl gelegentlich unter extremen Bedingungen, wie gefrorener Schnee oder ganze Arm festgefroren, in Gang gesetzt und dabei das Getriebe an die Grenze gebacht.

    Hallo zusammen,


    habe da zwei Fragen.


    1. Weiß jemand zufällig, welchen Farbcode diese grauen Bremssättel des V6 haben.

    (Ich möchte meine Bremssättel, bei nächster Gelegenheit, also eine Frage der Zeit , aufarbeiten, weil der Lack über die Jahre so nach und nach verschlissen ist. Auf der HA, besonders oben, ist es am schlimmsten, Bild rechts.)


    2. Noch kniffliger: Gibt es eine Quelle für diese wirklich extrem robusten "PORSCHE"-Aufkleber auf den Bremssätteln?

    (Habe im Netz nur diese neuartigen transparenten PORSCHE Aufkleber mit dem reinen Schriftzug finden können und auch schon gekauft k:rolleyes: , falls ich die originalen nicht beschaffen kann.)

    Beste Grüße

    M.

    Die 21er Bremssattel-Schrauben vorn habe ich nur mit einer 1,50 Meter langen Verlängerung bewegen können; ein Wunder, dass die Ratsche das mitgemacht hat k:scratch: k:facepalm:


    Naja, und 7er Inbus ist bewusst gemacht, damit der Baumarkt Käufer sich nicht 'versehentlich' an den Bremsen 'vergeht'. Diese Maß kenne ich von der Schwimmsattelbremsen meiner OPEL Calibra. Stand ich auch mal dumm da, als ich auf halbem Weg war.


    PORSCHE hat damals einfach die HA Bremse vom Tourag genommen mit der XZN Schraube, vorn musste was eigenes SW21 her, weil die Leistung der Motoren größer ist.


    Im Laufe der Jahre kauft man sich so eine ganze Menge teures Spezialwerkzeug zusammen, das eine oder andere baut man sich auch, ist aber nicht zu ändern. Auf jeden Fall immer noch günstiger, als es im PZ machen zu lassen. Außerdem weiß man dann, dass es RICHTIG ordentlich gemacht wurde, weil man die Nebenschauplätze gleich mitmacht, Rostschutz usw.


    Heute ist ein guter Cayenne Tag, alle Bremsen neu, gammelige Haltefedern überholt und lackiert, Null Fehler in den ECUs... man binich entspannt. k:beach:


    Schönes WE noch

    M.

    Lese gerade genauer, dass Du 4,5 cm Spiel am Ende des Wischerblatt hast. Du kannst das Blatt also von Hand hin- und herschieben?


    Dann ist

    - die Verzahnung der Welle oder

    - dieser Koppelmechanismus der Wischerwelle zum Wischermotor oder

    - etwas im Wischermotorgetriebe verschlissen.


    Jede Komponente auf Spiel prüfen. Sollte sich finden lassen.


    Aber abgesehen von der Fehleranalyse, würde ich mir die detaillierten Bedingungen der Approved Garantie durchlesen und wenn eine Chance besteht dem PZ mal "auf den Zahn fühlen".


    Wischermotor, Koppelstück und Welle sind jedenfalls für mich KEINE Verschleißteile.. :kwink:


    Aktuell gibt es auch ein Thema hier im Forum, wo jemand die Mimik komplett ersetzt hat, mit Ausbohren und dem vollen Programm; war alles festgerostet.