Posts by 68070

    Hallo,


    bei meinem (Bj 2002) waren auch beide Kats defekt. Es kamen die gleichen Fehlermeldungen. Die Ursache für den Defekt konnte ich nicht eindeutig zuordnen.
    Auf einfache Diagnose bin ich nicht sofort gekommen:
    Einfach mal gegen die Kats klopfen, wenn es klappert ist das ein ziemlich eindeutiges Indiz.


    Gruß

    Hallo,


    ohne jetzt groß im Schaltplan geschaut zu haben: kann es evtl. einen Kurzschluss zwischen den Leitungen des Handbremskontaktes und dem Alarmkontakt für das Ablagefach geben?
    Oder wird der Fehler durch mechanischen Einfuss (Kabel scheuert am Handbremshebel, ist falsch verlegt und zieht am Alarmkontakt...) erzeugt?
    Sowas in der Richtung könnte ich mir gut vorstellen. Leider ist es etwas Gefummel, die Mittelkonsole auszubauen.


    Gruß
    68070

    Hallo,


    bei meinem Dansk ist in letzter Zeit das Trillern lauter geworden. Der Aupuff ist seit knapp 3000 Kilometer drunter. Zuerst hab mir aber erst nix dabei gedacht.
    Als ich aber wegen was anderem geschraubt habe, ist mir eine silberne Verfärbung am Rohr des Kat in dr Nähe des Krümmerflansches aufgefallen.
    Als ich genauer geguckt habe, sah ich (erst nach wackeln), dass das flexible Rohr des Auspuff rundrum abgerissen ist. Es hat sich etwas zusammengeschoben, deswegen konnte man den Riss nicht gleich sehen und auch nicht deutlich hören.
    Es ist auch kein nennenswerter Versatz an der Rissstelle vorhanden. Falscher Einbau (zu starke Verformung des flexiblen Stücks) lässt sich somit eigentlich ausschließen.
    Beim Händler habe ich reklamiert. Leider hab ich das Teil schon zum Jahreswechsel schon gekauft. 6 Monate sind rum.
    Mal schauen, wie es ausgeht.
    In diesem Fall ist das Edelstahl ein Nachteil. Kann nicht so einfach geschweißt werden.


    Gruß
    68070

    Hallo,


    ich hätte da mal ein kleines Problem:


    Die Verbrauchsanzeige im Bordcomputer des PCM1zeigt bei meinem immer nur Striche an. Egal, ob aufsummierte Daten oder aktuelle Fahrt.
    Die Durchschnittsgeschwindigkeit, Entfernung und Zeit wird angezeigt. Der Fehler besteht schon länger.
    Es wäre schon nett, wenn es funktionieren würde. Wenn man mal ne schnelle Fahrt hinter sich hat, würde mich der Verbrauch schon mal interessieren. Wobei das Ziel nicht Sparsamkeit ist.
    Soll ja Spaß machen das Auto (und das macht es ordentlich).
    Resets durch Batterie abklemmen haben nicht geholfen. Vorhin hab ich mal Radio und Kombiinstrument ausgebaut um lose Kabel oder Kontakte ausschließen zu können.
    Leider passt der Schaltplan vom 2000er Modell beim Instrument des 2002er absolut nicht.


    Wird eigentlich die Uhr im Kombiinstrument zusätzlich zur manuellen Einstellmöglichkeit vom PCM gestellt?
    Ich bilde mir ein, am Anfang hat sich die Uhr einmal mit dem PCM synchronisiert. Das funktioniert auch nicht, falls es diese Funktion gibt.
    Laut 2000er Plan besteht eine serielle Verbindung (TxD, RxD) von PCM zum Instrument.
    Das Navi funktioniert und das PCM holt sich ziemlich schnell die aktuelle Urzeit und das Datum.
    Kann es am fehlenden UKW-Empfang liegen (Syncronisation über RDS?! Die Originalantenne wird für Digitalradio benutzt)


    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Über die Suche hab ich nix passendes gefunden.


    Gruß
    68070

    Hallo,


    hab anzubieten:


    1,5l / 1000km Liqui Moly Synthoil High Tech 5 W-40


    1,5l / 1000km Liqui Moly Synthoil Race Tech GT1 10 W-60


    Bei zügiger Fahrweise, viel Autobahn.
    Macht der Motor seit 10tkm. Alles überprüft, kein kritischer Schaden feststellbar. Leistung ok (Endgeschwindigkeit wird erreicht)
    Die Werte sind ziemlich genau, ich protokolliere die Nachfüllmaenge und km-Stand um Änderungen schnell festzustellen.
    Bei gemütlicher Fahrweise 0,4l /1000 km. Hab ich nur einmal getestet, da schwer durchzuhalten :-)
    Laufleistung ca. 180tkm.


    Gruß
    68070

    Hallo,


    im Winter habe ich mir auch die Danks Töpfe eingebaut und bin sehr zufrieden.
    Das von Partywichtel beschriebene Blubbern finde ich auch richtig toll.
    Einen guten Vergleich kann ich nicht anstellen, da zwischen der letzten Fahrt mit den originalen Töpfen und der ersten Fahrt mit den Dansk der Winter lag.
    Allerdings fahre ich jetzt wegen dem Sound noch öfter offen. Einfach geil.


    Am rechten Endtopf waren die hinteren Haltelaschen etwas versetzt, so dass das Eingangsrohr des Dämpfers an dem rechten Krümmerrohr anlag.
    An den Laschen konnte man nicht viel machen, ich hab dann die Löcher im Auspuffhalter etwas nachgearbeitet.
    Ich sah da weniger Aufwand und Stress als mit ner Reklamation.


    Wenn ich unter Last an einer Leitplanke vorbeifahre, kann ich auch ein starkes hohes trillerndes Geräusch vernehmen. Das hört sich recht unpassend an.
    Die Lautstärke hält sich subjektiv mit den niedrigen Tönen die Waage.
    Wahrscheinlich hängt es aber auch damit zusammen, dass von der Leitplanke hauptsächlich die hohen Frequenzen reflektiert werden.
    Es ist zwar nicht schön, aber ich kann damit leben.


    Gruß
    68070