Posts by Mike66

    Wer ist denn wir

    "Wir" sind die erlauchten Forenteilnehmer, die gerne den "Herren Fußball-Millionären" die Leviten lesen 8:-) Es kann natürlich sein, das Du nicht dazugehörst, dann nimm Dich davon bitte genauso wie alle anderen die sich betroffen fühlen aus. :pray:

    welche Grenzen sollen denn aufgezeigt werden?

    Ich halte es für ehrenwert, wenn ein Verein sich nicht über seinem Limit bewegt und sein "Gefüge" nicht sprengt, nur damit man den Spieler dann doch noch präsentieren kann. Wenn es stimmt was Runert mitteilt, sei der Vertragsrahmen VORHER definiert worden. Allerdings steht hier wohl Aussage gegen Aussage (siehe verlinkter Artikel im Kicker). Das Union allerdings versucht haben soll den Spieler erst nach Berlin zu holen, um ihm dann durch abstruse Verhandlungen wieder den Laufpass zu geben, passt nicht in meinen (und möglicherweise allgemeinen) Eindruck dieses Vereins.

    Hat für mich so einen Beigeschmack als gönne man den Spielern nicht den Erfolg.

    Nun, das ist eine Unterstellung die man besser gar nicht weiter thematisiert. Es ist schon prima, wenn wir hier nicht persönlich werden ... :raeusper:




    Hier nun der Artikel im Kicker, das als seriöses Fachmagazin durchgehen sollte:

    https://www.kicker.de/ruhnert-…t-so-nicht-935414/artikel


    nice day :wink:

    Bei Sky Sport (Plettenberg) wurde dass so sinngemäss erzählt, zu nachschauen...

    Peinlich, trotzdem. Könnte man vorher klären...

    Nee, das ist alles andere als peinlich, sondern endlich konsequent. k:pleasant:

    Wir fordern doch immer, das den überbezahlten Profis mal die Grenzen aufgezeigt werden und nun kommt das kleine Union Berlin u sagt mal „no“. k:timeout:

    Natürlich ist es alles andere als gewünscht seitens der Eisernen, aber die haben die Medien ja auch nicht gefüttert und somit erst für die Stimmung gesorgt. Union hat sich erst im Nachlauf geäußert und dann sauber u aus meiner Perspektive richtig gehandelt.

    Nur so kann man den gierigen Beratern, die sie ja nie sein wollen, die Grenzen zeigen.🤷🏼‍♂️


    Für mich also nicht peinlich, sondern elementar richtig und mit dem Arsxx in der Hose. :thumb: :blumengruss:✔️

    :wink:

    Heute gab es Nachschub für mein gutes altes Tapedeck. Neu und original verpackt aus privater Hand. Zwei verschiedene Generationen der bewährten UX-Pro von Sony. Die passen meist ohne Einmessung perfekt zum TC-KA 6 ES…


    Da hast Du ja einen Schatz gehoben

    ... den ich offen gestanden nicht verstehe. k:unknown: Hast Du noch ein gutes altes Blaupunkt im 11er oder warum sollte man sie noch nutzen? k:scratch:

    Last Minute Transfers in der Bundesliga.

    Während Bayern die Abwehr mit 70mio Mann Cancelo von ManCity stärkt, sorgt Union Berlin für den eigentlichen Kracher:

    Isco kommt aus aus Valencia nach Berlin! :thumbsup: Damit zeigen die Köpenicker wieder einmal, welchen Weg sie weiter gehen wollen und verstärken sich (m.E.) enorm mit dem ehemaligen Madrilenen. :fussballgott:

    :wink:

    Im Unterhaus ist die Rückrunde ebenfalls gestartet und zack k:scare: gab es das gleiche Ergebnis meiner Arminia gegen den SV Sandhausen wie im Hinspiel. k:facepalm:

    Nach einem 1:2 und einer unterirdischen ersten Hälfte steht mein Klub nun wieder auf einem direkten Abstiegsplatz und wenn es schon das im Vorfeld als richtungsweisend bezeichnete Spiel war, so geht es dann bis zum Ende nur gegen den Abstieg.

    So wird man als Fan auf eine weitere echte Probe gestellt, 0'C, arschkalt im Stadion und ein Spiel das einen niemals erwärmen konnte.


    Nächste Woche geht's nach Regensburg. Nicht für mich, aber für die Bielefelder Mannschaft, die sich nur besser präsentieren kann.

    Schönen Sonntag noch :wink:

    Am Abend trennt sich der FC Bayern von Eintracht Frankfurt mit 1:1. Damit bleiben die Münchner im dritten Spiel des Jahres 2023 weiter ohne Niederlage (und Sieg).

    An der Tabellenspitze ist es nun spannender, als man das vor einer Woche noch annehmen durfte.

    Hertha BSC trennt sich derweil von Freddy Bobic. Sandro Schwarz darf auch nach der nächsten Niederlage diesmal gegen Union scheinbar weitermachen. :wink: