Posts by gandi0906

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.

    Danke für die klare Antwort.


    Meine besten Rundenzeiten entsprechen denen des Mittelfeldes der GT3-Fahrzeuge (meiner hat 420 PS und B16-Fahrwerk und bald auch 380er Bremsen). Deshalb dachte ich, da wäre ich sicher keine "fahrende Pylone".


    Ich will ja auch nicht, dass hinter mir immer die weiße Fahne geschwenkt wird (;


    Dann werde ich nächstes Jahr die Gleichmäßigkeitsprüfungen beim Alpenpokal mitmachen und dann weiter entscheiden.

    Nun, wenn es wenigstens ein S gewesen wäre.
    Aber man kann wohl zu 99,9% davon ausgehen, dass er sich nicht die Non-S Rohre an seinen S gebaut hat - oder umgekehrt, einen S Motor verbaut hatte. Aber er hatte keinen Schriftzug auf dem Motordeckel (der andererseits sowieso am einfachsten zu faken wäre ;) )


    Und bei nominal 53PS Unterschied plus den Gewichtsvorteil Coupé<>Cabrio hätte ich durchaus ganz leicht aufrücken dürfen, oder?! Die Beschleunigung fand ja bei gerade knapp über 100km/h statt, also durchaus auch noch im "massenträgheitsrelevanten" Bereich.


    Nun ja, mal sehen wohin die Reise geht...


    Gerade im Bereich zwischen 100 un 200 gibts da kaum Unterschiede. Der vor Dir braucht nur um 1-2 Sekunden vor Dir aufs Gas gelatscht sein. Das machst Du nicht wett!
    Bin mal in Leipzig auf der RS hinter einem nonSler hergebügelt und dachte mir auch: den schnupfst du einfach auf der Geraden - von wegen!
    Auch nach oben ist es sehr eng. Wenn man nur ein bisschen besser aus der Kurve rauskommt nimmt einen der GT3 nichts ab, da brauchts schon einen 4,0 RS, oder gar GT2 - da bist Du völlig machtlos, da brauchst du nicht mal den Gasfuß lupfen, Blinker setzen reicht!

    Servus zusammen,


    ich möchte nächstes Jahr evtl beim Porsche Sport Cup oder Alpenpokal mitfahren. Fahre einen 997-2 4S.


    Man braucht ja da u.a. eine Überrollkäfig. Reicht dabei die Variante im Heck oder muss es das Komplettteil ala GT3RS sein, das bis in den Fußraum geht.


    Oder kann ich mit meiner Kiste da gar nicht mitfahren und muss mich auf die Gleichmäßigkeitsprüfungen beschränken.


    Wäre für Aufklärung dankbar


    Gandi

    Als vor ihm frei wurde, beschleunigte er - ich ebenfalls in einem "angemessen niedrigen" Gang voll durch - und ich machte keinen Millimeter auf ihn gut...
    Gut, nun hing ich nicht kurz vorm Begrenzer aber auch nicht bei nur 3000U/min. Hat natürlich alles keine wirkliche Aussagekraft, aber: nun sind sie wieder da, die Zweifel


    Hallo Bedrock,


    da kann ich dich nun aber beruhigen. Wenn beide, so wie du es schilderst, beschleunigen und du nicht abgehängt wirst, hast Du klar das schnellere Auto.


    Im Übrigen habe ich einen 4S mit 420 PS - also nicht unbedingt ein Anhaltspunkt für die Serie.


    Allerdings hat die WLS schon lange den Ruf nichts zu bringen, außer zusätzliche Einnahmen für Porsche. Das Gute am GTS ist einzig der schöne Hintern vom 4S

    Ich habe heute meinen nach 12 Tagen Reparatur wieder vom PZ in Plattling geholt. :headbange


    Auf Grund dieses Threads habe ich, bei freier A92, mal den rechten Fuß stehen lassen. "Pedal to the metal". Rausgekommen sind 311 auf dem Tacho und 304 auf dem GPS. :thumb:


    Der "Entenbürzel" generiert spürbar Abtrieb und schadet scheinbar der Geschwindigkeit kaum. Bin ohne Bürzel mal 308 gefahren, allerdings benötigte ich da weniger Anlaufzeit als heute. Dafür war er ohne Bürzel deutlich unruhiger. :drive:


    Bin gespannt wie es sich mit den Rundenzeiten auf der RS verhält.

    wusste ja garnicht, dass Viagra eine Schmerztablette ist ... ]:-)


    DAS, mein lieber Mavro, geht so lange noch, kann ich dir versichern, so lange man(n) "einen Strohalm über den Hof ziehen kann" . O-Ton einer Bäuerin aus dem Nachbardorf über ihren 78-jährigen Mann. :old:


    Und der meint sicher Viagra ist ein neuer Kunstdünger (;