Posts by Kimmi

    Die Wölfe :wolfsburg: reiten nicht mehr auf einer Erfolgswelle und erleben einen bitteren Pokalabend. Der VFL verliert mit 2:1 gegen Union Berlin. Die Unioner waren unterm Strich in den entscheidenden Phasen abgezockter als der VFL.

    Das Pokal-Aus ist darum verdient.

    Fünf Wechsel gegenüber der Stammfomation und Umstellung auf eine Dreierkette war für mich eine gewagte Personalrochade von Kavac. Ob es anderweitig besser ausgegangen wäre, bleibt Spekulation.

    Trotz allem sind die Wölfe auf einem guten Weg. Am Sonntag kommen dann die Bayern.


    Gruß Kimmi :wink:

    Für die Wölfe :wolfsburg: war’s in Bremen ein Nachmittag zum vergessen. Füllkrug stoppt die VFL Serie und verliert mit 2:1.

    Es fehlte die Energie und Unerbittlichkeit die den VFL in den letzten Spielen so stark gemacht hatte. Wobei für den Führungstreffer benötigten die Bremer die Unterstützung des VAR. Ob für dieses Handspiel tatsächlich ein 11er gegeben werden muss, kann man sicherlich diskutieren. Ändert aber nichts daran, dass Bremen zumindest in Halbzeit 1 die bessere Mannschaft war.

    Kurzum, der VFL war defensiv nicht so aggressiv wie in den letzten Wochen und offensiv wurden die Räume nicht genügend angelaufen bzw. angespielt.

    Nun muss man sich den Mund abputzen und schnell erholen, denn am Dienstag gehts im Pokal zu Union Berlin und danach sind die Bayern zu Gast in der Heimischen Arena.


    Gruß Kimmi :wink:

    Nur 3 Tage nach dem 6:0 Feuerwerk gegen Freiburg gewinnen die Wölfe :wolfsburg: auch gegen die Hertha mit 5:0.

    Es war wieder ein Sieg mit Wow.Effekt. Der VFL überrollte die Berliner in Halbzeit 1 förmlich und war dabei auch noch effizient im Abschluss. Auch wenn die Berliner nach der Pause etwas besser ins Spiel kamen, ließen die Wölfe nichts mehr anbrennen. Am Samstag gehts dann in Bremen weiter.


    Gruß Kimmi :wink:

    Der SC Freiburg ist seiner Rolle als Verfolger von Spitzenreiter Bayern nicht ansatzweise gerecht geworden und wurde von den Wölfen :wolfsburg: förmlich überrollt. Der VFL gewinnt 6:0 und ist nun bereits seit 9 Spieltagen ungeschlagen. Das Spiel war sicherlich ein Einzellfall. So etwas gelingt nicht alle Tage und sollte daher nicht überbewertet werden. Freiburg fehlten die nötigen Ideen, vor allem aber die Entschlossenheit.

    Für mich - trotz Kälte - ein schöner Fussballnachmittag.

    Am Dienstag gehts dann weiter bei der Hertha.


    Gruß Kimmi :wink:

    So, heute ist dann auch wieder Startschuss für die Wölfe :wolfsburg: . Und es geht gleich gegen den Tabellenzweiten Freiburg.

    Wird sicherlich eine harte Nuss 3 Punkte einzufahren. Bis auf Lucas Nmecha im Sturm kann Kovac aus dem Vollen schöpfen. Könnte ein spannendes Spiel werden, da beide Mannschaften zuletzt ein Höhenflug hatten. In den letzten 8 Partien sammelte der VFL 18 Punkte und Freiburg 16 Punkte. Nur Leipzig (20) und natürlich die Bayern (22) schnitten noch besser ab.


    Und gestern beim Restart Leipzig gegen Bayern ärgerte RB die Münchener und trotzten dem Serienmeister einen Punkt ab (1:1). Damit bleiben die Leipziger auf Schlagdistanz zu den Bayern. Und zum frischen Neuzugang im Tor Yann Sommer gibt es meiner Sicht noch nicht viel zu sagen. Am Gegentor war er machtlos.


    Tja, Rüdiger Völler soll’s nun richten. Ich bin ja immer dafür, dass man jedem „Neuen“ erst einmal eine Chance geben soll. Wobei ich hier schon ein ganz klares Anforderungsprofil für den ausgeschriebene Job vermisse. Für mich hat die Personalie Völler eher den Geschmack …… zurück in die Vergangenheit….. aber schauen wir mal.


    Gruß Kimmi :wink:

    Diese Förderung war doch eh nur für die Händler, die den entsprechenden Rabatt dann halt nicht mehr gegeben haben! Bei Fiat gab es immer reichlich Prozente und zwar zweistellig. Zuletzt gab es genau 0,0% auf den 500e. Wenn es keine Förderung mehr gibt, werden die Fahrzeuge halt wieder mit 15% Rabatt verkauft wie früher und alles kommt auf's Gleiche raus §-)


    War schon immer so, auch bei den Solaranlagen. Der Marktpreis richtete sich nach den jeweiligen Förderungen.


    Zu Angebot und Nachfrage hat sich maßgeblich für die Preisfindung nun die Förderung dazugesellt!

    Das glaube ich nicht. Die Verträge zwischen Hersteller und Händler haben sich bei den meisten Anbietern verändert. Man möchte das Agenturgeschäft durchdrücken. Damit will man unter anderen genau dieses Rabattverhalten beenden. Mit den E Fahrzeugen hat man angefangen. Sprich der Händler ist nicht mehr Vertragspartner des Kunden, sondern der Hersteller. Damit muss der Händler auch keine Lagerfahrzeuge, Ausstellungsfahrzeuge oder Vorführwagen etc. auf seine Kosten vorhalten. Die frühere Marge fällt entsprechend weg und wird durch eine Provision ersetzt. Diese beträgt dann zwischen 6 und 8%. Das dann der Händler davon etwas weiter gibt ist nicht anzunehmen. Das die Hersteller weiter gewisse Incentives geben, wenn die Nachfrage schwächest, davon ist auszugehen. Rabatte denke ich, wird es eher nicht geben.


    Gruß Kimmi :wink:

    Ich glaube das es aus seiner Sicht eine gute Entscheidung wäre…..


    Gruß Kimmi :wink:

    Nee, das glaube ich eben nicht. Der weiß inzwischen genau wie bei Bayern der Hase hoppelt. Sobald Neuer wieder gesund ist, steht er wieder im Tor. Leistung hin, Leistung her. Mag sein, dass Manuel immer noch ein guter Torwart ist, aber eben nicht mehr Weltklasse und Bayern als auch Deutschlands Nationalmannschaft benötigen einen Weltklassetorhüter. Just my 5 Cents. :wink:

    Hi Stefan, nun stehe ich auf dem besagten Schlauch….

    Bezieht sich dein „Nee“ glaube ich eben nicht auf meine Antwort, dass ich es für eine gute Entscheidung halte, wenn Nübel nicht sofort kommt?


    Gruß Kimmi :wink:

    ...absolutes Kurzstrecken Fahrzeug.

    Richtig - und dafür wirklich klasse geeignet! :thumb:

    Sehe ich genau so. Kein tipp, tipp, tipp auf irgendeiner Glasscheibe, sondern noch richtige Knöpfe. Leider habe ich mit meinem Kauf nun wohl die A-Karte gezogen. Das neue Angebot wird dann mit Förderung etwas günstiger sein als mein gerade gebraucht gekaufter 🤷‍♂️………


    Gruß Kimmi :wink: