Posts by Kimmi

    Die Wölfe :wolfsburg: treten auf der Stelle. Gut gespielt in Halbzeit 1 und man geht mit einer 2:1 Führung in die Kabine.

    Einfach unglaublich:

    da waren die Frankfurter in Halbzeit 2 schon stehend KO und dann werden sie durch nur noch hinten drin stehende Wölfe, die das Ergebnis über die Ziellinie bringen wollten, zum Leben erweckt. Folglich fällt in der Nachspielzeit das 2:2. Man belohnt sich in diesem Jahr einfach nicht.


    Gruß Kimmi :wink:

    Ich meinte Porsche :old:...........


    Gruß Kimmi :wink:

    Also hier zieht doch niemand den Allrad durch den Dreck :old:....

    Ich fahre seit 1978 Porsche aller Couleur und habe einen Allrad bei Porsche noch nie vermisst. Ok fahre meistens auch nur bei schönem Wetter. Im Winter mag ein Allrad sicherlich besser sich im Schnee oder Match festbeissen. Man sollte sich also fragen, ob man viel im Winter und bei extremen Verhältnissen fährt. Aber ob dann ein Porsche das richtige Auto ist ?


    Gruß Kimmi :wink:

    und das gilt auch für viele andere Teile unserer Gesellschaft- aufpassen, das unsere demokratisch, freihaltlichen Werte nicht komplett aufgelöst werden.

    Na da greifst du aber ganz tief in die Tastatur. Das kommentiere ich nicht, ist mir zu politisch hier im Fußball - Fred.

    Nein, Kimmi. Das tut er eben nicht mehr (siehe England oder Sinsheim, Leipzig und auch Wolfsburg)

    Kann hier nur für Wolfsburg sprechen. Hier gibt es keinen Zuschauerschwund. Übers Jahr sind im Durschnitt seit Jahren 24000 Zuschauer im Stadion. Und das ist für eine Stadt wie Wolfsburg mit 130000 Einwohnern nicht schlecht. Zumal wir ja auch kein Traditionsverein sind ;) …..

    wo man nur noch über indiskutable Preise an Tickets kommt. Sommermärchen? Das passiert nicht, wenn man die Fans nicht ins Stadion läßt.

    Über dieses Thema lässt lang und breit diskutieren. Wir sind nun mal nicht der Nabel der Welt. Wir können mitmachen oder wir sagen nein. Dann aber auch mit allen Konsequenzen.


    Gruss Kimmi :wink:

    Edit. Gerade gelesen: die 2. Bundesliga hatte am Wochenende zum ersten Mal mehr Zuschauer in den Stadien, als die erste Liga. Lasst mal Köln ab- und Fürth & Kiel aufsteigen….

    Das liegt doch aber nicht an den „Kleinen“. Die vermeintlich großen sogenannten Traditionsvereine haben die neue Ausrichtung verpennt. Und ob da oder hier mehr Zuschauer in den Stadien sind ist doch völlig egal. Die besseren spielen halt in Liga 1, die anderen in den Ligen darunter. Nimm mal den Handball, da mischen sogar kleine Dörfer oben mit.

    Die vermeintlich großen haben schlichtweg ein Missmanagement hingelegt. Man kann ja mal einen Ausrutscher haben. Aber wieso schafft es der HSV seit Jahren nicht zurück in Liga 1 und lässt den kleinen immer den Vortritt. Dem Fan im Stadion scheint das egal zu sein, denn sie kommen weiterhin.


    Gruß Kimmi :wink:

    Nein bei einem Balkonkraftwerk sind z.Z. max. 800 Watt erlaubt. Werden weniger abgenommen, zählen die alten Zähler rückwärts. Und das erlaubt der Netzbetreiber nicht und baut einen neuen ein. Dieser zählt nicht rückwärts erlaubt aber auch keine Einspeisung ins Netz.


    Gruß Kimmi :wink:

    Und das manche da regelmäßig alle 6 Monaten die Förderung abgegriffen

    Ja gab es. Aber nicht in großen Zahlen.

    VW durch sein Verhalten einen ganzen Industriestandort vor die Wand gefahren hat.

    Na sagen wir es mal so: VW ist erwischt worden. Gemacht haben es alle und nicht nur die Deutschen Hersteller.

    Und ja, im wesentlichen ist die E Technik in unserem Land verschlafen worden.


    Gruß Kimmi :wink:

    Brösel, als Insider weist du doch, dass VW nicht nur Deutschland beliefert. Trotzdem sind die Zulassungszahlen schlecht. Dies gilt aber für alle Hersteller in Deutschland. Wir sind nun fast das einzige Land in Europa was E Mobilität nicht mehr fördert.

    Und wenn von heute auf morgen eine Förderung gestrichen wird tritt bei den meisten Verunsicherung auf. Dann fährt man den alten weiter und wartet ab. Ergebnis sind halt weniger Kunden die ein E Auto kaufen.


    Gruß Kimmi :wink: