Posts by Basti_79

    Streng genommen liegt doch alles in den Händen der Kunden. Solange es genug gibt, die den an den Tag gelegten Umgang (Verhaltensweisen, Nachlassgebahren, Preisstruktur etc.) akzeptieren und bereit sind dafür den aufgerufenen Preis zu bezahlen, wird es eine Marke (egal welche) geben.

    Servus, mit was für einem Tool arbeitest Du denn da?

    Um welche WKN handelt es sich denn bei den beiden ETFs und bespart Ihr regelmässig monatlich?

    5% sind durchaus möglich.

    Allerdings fahren viele PZ's (zumindest beim Erstkontakt) auch die 0%-Nachlassstrategie (Argument: seltenes Fahrzeug, kaum Quoten, etc.).

    Eng gesehen entscheiden doch letzlich wir als Kunden die Nachlassstrategie, wenn kein Kunde die Kisten mit 0% Nachlass kaufen würde gäbe es sicherlich irgendwann einen.

    Solange sich aber genug Käufer finden, die bereit sind ohne Nachlass zu kaufen geht das Spiel halt so weiter wie bisher.