Posts by Collingwood

    Alpenüberquerung


    Nachdem heuer das Vereinsleben unseres Porsche Clubs Corona-bedingt praktisch vollkommen zum Erliegen kam, passte wenigstens Mitte September wettermäßig das Zeitfenster (vor allem keine Gewitter im Hochgebirge) für meine Alpenüberquerung per Rad.


    Abfahrt war am Sonntag 13. Sept. um 8:00 Uhr im oberbayerischen Flachland mit leichtem Gepäck, ein ca. 10 Kilo schwerer Rucksack, der vor allem am Berg wie Blei am Rücken hing. Ankunft am Mittwoch 16. Sept. um 12:00 Uhr in Grado an der Adria in der Nähe von Triest.


    Auf einer Fahrstrecke von 410 km waren insgesamt 5.100 Höhenmeter aufwärts zu bewältigen, darunter die Großglockner Hochalpenstraße und der Plöckenpass. Die Strecke verlief, wenn immer nur möglich, auf meist abgetrennten Radwegen wie dem Tauernradweg bis Fusch an der Glocknerstraße und ab Tolmezzo auf dem Alpe Adria Radweg. Zurück ging es mit der Bahn von Udine nach Salzburg.











    :hilferuf: Man erschrickt immer wieder aufs Neue wenn man seine Bilder nach dem Einstellen hier im Forum sieht. Bleibt von einer ohnehin schon fürs Web gnadenlos komprimierten Bilddatei von 1,17 MB nach der Veröffentlichung nur noch 248 KB über, da kann nur noch Mist dabei rauskommen.


    Gerade bei „Mein schönstes Foto“ sollte seitens PFF ein wenig mehr auf Qualität geachtet werden und auf nochmaliges komprimieren von ohnehin schon kleingerechneten Bildern verzichten.