Posts by Kohlson

    Hallo Leute.


    Habe einen Macan Diesel BJ 2014 mit 258 PS.

    Muss die Bremsen tauschen und finde nirgends die PR Codes.

    Weder am Auto (Kofferraum, Motorhaube?) noch im Serviceheft - hier ist nur ein großer schwarzer Aufkleber mit allgemeinen Daten zum Auto.


    Hat jemand ne Idee wo die sonst geklebt sein können?


    Danke & Lg Christoph

    Darf ich kurz meinen Senf abgeben?


    Ein Dailydriver (von dir so geschrieben) aus 2. Hand wo nur vom ersten Besitzer Wartungsnachweise dabei sind?
    Dann ist der Wagen beim zweiten Besitzer zwischen der Cote d'Azur und Riga/Lettland und Russland hin und her bewegt worden?
    Und da nur 38tkm in 6-7 Jahren?


    Ich wäre auf einen Check von Frank gespannt :).

    Also meine "nicht mehr allzu lange" bezieht sich auf ca. 4-6 Wochen und mit viel Hoffnung noch vor Ostern. Allerdings möchte ich von Porsche dann kein "faules" Ei ins Nest gelegt bekommen. Wenn es doch 6 Monate werden sollen muss eben solange ein 997 GT3 her. k:computing:



    @Jolli : Wenn ich Besteller wäre, dann würde ich warten. Handel einfach einen anderen Deal mit deinem PZ aus - kauf einen 997 GT3 und die nehmen ihn dann späater mit ein paar Taler Abschlag wieder zurück. So kannst du Spaß haben und auf den "Neuen" warten! k:pleasant:



    Fährst du schon wieder mit deinem GT3?

    Michael S. Danke für die fundierten Antworten. Die ganzen Leute die immer von Beweisen etc. reden, ich WETTE mit euch, dass die eigentliche Ursache wohl schwer ans Licht kommen wird (oder gar nicht?). Lassen wir es einfach mal diese Pleuel-Schrauben sein, das ist doch das Einfachste. Ich bin kein Techniker, aber wenn ich jetzt weiß, dass die Pleuel-Schrauben fehlerhaft sind, dann wirds doch für so ein Unternehmen kein Problem sein, diese mal eben auszutauschen. Dann müssten die ersten GT3 doch schon wieder bei den Kunden sein :).


    @ Frank-996 kannst du ihnen nicht aushelfen? Mal eben ein paar Motoren ausbauen und die Schrauben ändern? Dann gehts sicher schneller :)


    @ Spochro: Wollen wir wetten wann die ersten Gt3 wieder da sind? (Laut deiner Aussage müsste es doch schon Liefertermine geben, oder?)


    :hilferuf:

    Kohlson: Ich bin leider auch nicht in der glücklichen Lage mir einen neuen GT3 bestellen zu können.
    Aber dein Beitrag gegen den user Spochro kann doch wohl nicht dein Ernst sein. Der 991 GT3 hat ein Problem das gefunden und gelöst wird.
    Für die einen ist das der absolute Untergang, stehen kurz vor einem Herzinfarkt und hegen weitere Verschwörungstheorien was sicherlich noch alles am 991 GT3 kaputt gehen könnte, andere sehen es gelassen und lehnen sich einfach zurück bis sie ihren GT3 bekommen.
    Ich würde es wie Spochro gelassen sehen........


    Du hast durchaus Recht, keine Frage. Man kann es so oder so nehmen nur eines ist klar. Wenn jemand von Beginn weg schreibt alles kein Problem, der Wagen ist sofort wieder instandgesetzt, usw. und mittlerweile sieht es doch nicht mehr nach so einer raschen Behebung aus, was auch völlig normal ist bei dieser Größenordnung. Ich wollte nur aufzeigen, dass hier ein massives Problem bei diesem Typ von Fahrzeug vorliegt und nicht mal eben kaputte Radnaben welche auch schon zu einem Chaos geführt haben. Oder nicht?


    Hier geht es um ein bisschen mehr....da kann ich nicht sagen: alles ist super und die haben das sofort erledigt. so ein Blödsinn! Sollen wir Wetten abschließen wann die Wagen wieder da sind?


    Und wie von Vorrednern angesprochen ist die Informationspolitik gelinde gesagt eine Frechheit (für die Betroffenen).

    Du wirst es bereuen..... :old:


    Geduld heißt das Zauberwort! k:coffee:



    Leider bin ich kein Besteller/Besitzer eines neuen GT3s, aber Geschäftsmann und Realist.
    Spochro wenn ich deine einzelnen Posts hier lese frage ich mich ob du von der PAG bezahlt wirst hier so zu posten? Gebetsmühlenartig predigst du Geduld, Vorfreude, usw. und beschwichtigst mit jedem Post das Problem. (wie auch andere hier schon festgehalten haben) Das kann doch nicht dein Ernst sein? Wenn wir hier einen Bericht hätten über diese Probleme bei zB Ferrari, dann würden sich hier alle das Maul zerreissen... Aber weil die "heilige Kuh" Porsche richtig massive Probleme mit dem Überfahrzeug hat wird hier alles gutgeredet? Sorry aber nehmt mal die rosarote Brille ab.